Was genau ist das Geld-Management-Konto und welche Vorteile bietet es mir?

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Täglich verfügbar mit attraktiven Zinsen
  • Zinsgutschrift zum Monatsende
  • Kostenlose Kontoführung
  • Online Banking Funktion
  • Telefonbanking rund um die Uhr
  • Persönliche Beratung in einer unserer bundesweiten Filialen
  • Kostenfreier Kontoauszug einmal jährlich

Das Geld-Management-Konto ist ein Tagesgeldkonto, also ein Anlagekonto, auf täglich fälliger Basis und unterliegt nicht dem allgemeinen Zahlungsverkehr. Das Konto ersetzt nicht Ihr Girokonto und beinhaltet auch keine Karte zur Bargeldabhebung am Geldautomaten. Das Konto hat keine Vertragslaufzeit und kann jederzeit als Referenzkonto für weitere Produkte (z.B. Sparbriefkonten) bei der Santander Cosumer Bank genutzt werden.

Verfügungen beliebiger Beträge erfolgen per Überweisung auf das Referenzkonto, ein uns mitgeteiltes Konto auf Ihren Namen bei einer beliebigen Bank in Deutschland, oder per Barabhebung in einer unserer Filialen. Das Guthaben auf diesem Konto ist täglich in voller Höhe verfügbar. Eine Mindesteinlage ist nicht erforderlich. Fristen oder Höchstbeträge sind hierbei nicht zu beachten.

Anzulegende bzw. nicht benötigte Gelder können jederzeit in beliebiger Höhe per Überweisungsauftrag an die Auftraggeberbank auf das Konto eingezahlt werden, wo Sie ab Eingang bis zur Verfügung verzinst werden. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich.

Kontoeröffnung, -führung und ggf. -auflösung sind ebenso ohne Kosten, wie alle Buchungen. Einmal jährlich zum Jahresende wird Ihnen ein kostenfreier Kontoauszug zur Verfügung gestellt.

Wie kann ich ein Geld-Management-Konto eröffnen?

Das Geld-Management-Konto können Sie jederzeit über die Homepage beantragen. Hierzu füllen Sie bequem die erforderlichen Angaben am Bildschirm aus und können im Nachgang entscheiden, ob Sie die Vertragsunterlagen selbst ausdrucken möchten oder sich diese nach Hause senden lassen. Gerne können Sie auch in eine unserer Filialen kommen und gemeinsam mit einem Kundenberater das Geld-Management-Konto eröffnen. Alternativ nehmen wir Ihren Antrag auch telefonisch unter dem Service Hotline 02161 90 60 116 entgegen.

Welche Unterschiede bestehen zwischen Geld-Management-Konto und Abrufkonto?

Das Geld-Management-Konto kann auch online geführt werden, während das Abrufkonto in Filialen bedient werden kann.

Durch die Onlineführung des Geld-Management-Kontos ist es uns möglich, eine bessere Zinskondition an unsere Kunden weiterzugeben.

Das Abrufkonto kann von minderjährigen Kunden eröffnet werden.

Ich habe bereits ein Geld-Management-Konto. Ist die Eröffnung eines weiteren Kontos möglich?

Pro Person kann nur ein Geld-Management-Konto eröffnet werden.

Welche Zinskonditionen hat das Geld-Management-Konto?

Die Konditionen für das Geld-Management-Konto sind p.a. und freibleibend .Sie gelten sowohl für neu zu eröffnende als auch bereits bestehende Konten.

Aktuelle Konditionen finden Sie hier .

Unseren Kunden bieten wir auch die Möglichkeit, sich durch unseren Konditions-Newsletter über bevorstehende Zinsänderungen informieren zu lassen. Wenn Sie wünschen, erhalten Sie aktuelle Informationen zu den Angeboten der Santander Consumer Bank per E-Mail. Bei Interesse tragen Sie sich bitte für unseren E-Mail-Newsletter ein. Zur Anmeldung

Wie ist meine Einlage gesichert?

Ihre Einlagen der Santander Consumer Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung und zusätzlich durch die freiwillige Einlagensicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. gesichert. Weitere Informationen finden Sie hier .

Wie ändere ich meine persönlichen Daten, wie z. B. meine Anschrift, Telefonnummer, Name oder mein Referenzkonto?

Die Änderung von Stammdaten (Anschrift, Bankverbindung, etc.) können wir aus Sicherheitsgründen nur nach Legitimation vornehmen. Unsere Anschrift für diesen Zweck geht aus dem Formular hervor, das Sie uns bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post zurücksenden.

Die entsprechenden Formulare finden Sie hier .

Eine neue Anschrift können Sie uns auch telefonisch mitteilen, halten Sie hierfür Ihre TelefonPIN bereit.

Wann erhalte ich meinen Kontoauszug?

Mit den Online-Zugangsdaten können Sie jederzeit die Umsätze online abfragen und bei Bedarf auch ausdrucken. Einen Kontoauszug wird Ihnen einmal jährlich zur Verfügung gestellt.

Wie kann ich eine Vollmacht erteilen?

Über das entsprechende Formular in unserem Downloadcenter oder der telefonischen Bestellung über unsere Hotline 02161 - 9060116. Unsere Mitarbeiter senden Ihnen das Formular plus PostIdent auch gerne zu. Oder Sie besuchen uns direkt in Ihrer Santander Consumer Bank Filiale. Zur Filialsuche

Wie kann ich Duplikate der Kontoauszüge bestellen? Welche Kosten sind damit verbunden?

Per Online Banking sind Ihre Kontoauszüge nicht einsehbar.

Da wir aus datenschutzrechtlichen Gründen diese Unterlagen nicht per E-Mail zur Verfügung stellen können, bitten wir Sie, Anfragen zum Thema Kontoauszüge telefonisch oder per Brief, E-Mail oder direkt im Online Banking über das Kontaktformular unter "Kontakt per E-Mail" an uns zu richten.

Die Kontaktdaten hierzu lauten:

e-mail-service@santander.de
Telefon: 02161 - 90 60 116

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Bitte beachten Sie, dass die Erstellung von Kontoauszugsduplikaten mit Kosten verbunden ist. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis .

Wie erhalte ich eine Saldenbestätigung für mein Geld-Management-Konto?

Gerne erstellen wir Ihnen zu Ihrem Geld-Management-Konto eine Saldenbestätigung per Stichtag. Bitte richten Sie dazu Ihre Anfrage per Brief, E-Mail oder direkt im Online Banking über das Kontaktformular unter Kontakt per E-Mail an uns.

Die Kontaktdaten hierzu lauten:

e-mail-service@santander.de
Telefon: 02161 - 90 60 116

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Bitte beachten Sie, dass die Erstellung einer Saldenbestätigung mit Kosten verbunden ist. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Preis- und Leistungsverzeichnis .

Wie kann ich ein bestehendes Geld-Management-Konto auflösen?

Den Auftrag zur Kontoauflösung nehmen wir zu Ihrer Sicherheit ausschließlich vom Kontoinhaber telefonisch unter 02161 - 90 60 116 (mit Legitimation durch die PIN des Servicetelefons) , persönlich in einer Filiale oder in Textform per formlosem Brief entgegen. Per E-Mail oder Fax ist dies aus Sicherheitsgründen leider nicht möglich.

Nach Eingang des Auftrages zur Kontoauflösung überweisen wir das Gesamtguthaben zzgl. der bis dahin angelaufenen Zinsen auf das bei uns hinterlegte Referenzkonto.

Bitte senden Sie Ihren Wunsch an folgende Adresse:

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Beachten Sie bitte, dass eine Auflösung nur möglich ist, wenn keine laufenden Sparbriefe mehr bestehen, für die das Konto als Verrechnungskonto dient. Sollten weitere Anlagekonten vorhanden sein, für die das zu löschende Konto als Verrechnungskonto dient, bleibt das zu löschende Konto bestehen.

Wie frage ich meinen Freistellungsauftrag ab?

Per Online Banking sind die Daten eines erteilten Freistellungsauftrages nicht einsehbar. Da wir aus datenschutzrechtlichen Gründen diese Daten nicht per E-Mail zur Verfügung stellen können, bitten wir Sie, Anfragen zum Thema Freistellungsauftrag telefonisch oder per Brief, E-Mail oder direkt im Online Banking über das Kontaktformular unter "Kontakt per E-Mail" an uns zu richten.

Die Kontaktdaten hierzu lauten:

e-mail-service@santander.de
Telefon: 02161 - 90 60 116

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Wie erteile, widerrufe oder ändere ich einen Freistellungsauftrag?

Einen neuen Freistellungsauftrag bzw. die Änderung Ihres Freistellungsauftrages nehmen wir gerne auf dem dafür vorgesehenen Formular entgegen. Das Formular finden sie hier.

Wie reiche ich eine NV-Bescheinigung ein (Nichtveranlagung)?

Senden Sie hierzu bitte das Originaldokument an folgende Anschrift:

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Das Originaldokument wird nach Erfassung in unserem System wieder an Sie zurückgesendet. Alternativ können Sie das Dokument auch in einer unserer Filialen vorlegen. Eine beglaubigte Kopie wird dort direkt erstellt.

Warum wurden Steuern auf meinem Konto einbehalten?

Anhand Ihrer Kontoauszüge oder Ihrer Steuerbescheinigung können Sie den Steuerabzug des Vorjahres einsehen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch, per Brief, E-Mail oder direkt im Online Banking über das Kontaktformular unter Kontakt per E-Mail an uns:

Die Kontaktmöglichkeiten sind:

e-mail-service@santander.de

Telefon: 02161 - 90 60 116

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Wann erhalte ich eine Steuerbescheinigung?

Informationen erhalten Sie hier .

Was ist FATCA und bin ich als Kunde davon betroffen?

Der "Foreign Account Tax Compliance Act", kurz FATCA, ist eine amerikanische Steuervorschrift, die das bisherige US-Quellensteuerverfahren erheblich erweitert. Mit den neuen Regelungen werden die Identifizierungs-, Dokumentations- und Meldepflichten für, aus Sicht der USA ausländischen Finanzinstituten ausgebaut. Das Ziel von FATCA ist es, steuerlich relevante Erträge von im Ausland lebenden US-Personen zu identifizieren. Die amerikanische Steuerbehörde (Internal Revenue Service, IRS) fordert daher alle Finanzinstitutionen weltweit auf, steuerrelevante Informationen zu deren natürlichen und juristischen US-Personen in Form eines Reportings zu übermitteln.

Ab dem 01.07.2014 ist die Santander Consumer Bank gesetzlich dazu verpflichtet, Kundeninformationen von sogenannten US-Personen zu sammeln, zu verifizieren und diese gegebenenfalls an die deutsche Steuerbehörde, dem Bundeszentralamt für Steuern, zu melden. Bestimmte Daten von betroffenen Kunden mit Girokonten oder Einlageprodukten (Tagesgeld, Spareinlagen etc.) können durch das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) an den amerikanischen IRS (Internal Revenue Service) weitergeleitet werden.

Existierende gesetzliche Regelungen zum Steuerabzug gelten unverändert.