Häufig gestellte Fragen Geldanlagen/Sparbriefe

Im Folgenden finden Sie häufig gestellte Fragen zu Geldanlagen und Sparbriefen.

Hinweise zur Einlagensicherung

1. Gesetzliche Einlagensicherung:

Der Gesetzgeber schreibt aktuell in Deutschland nach Maßgabe des Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetzes eine Grundabsicherung der Einlagen in Höhe von maximal von 100.000,- € pro Kunde vor. Dieser Betrag wird durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) abgedeckt.
Mehr Informationen finden Sie unter www.edb-banken.de

2. Freiwillige Einlagensicherung

Die Santander Consumer Bank ist ferner dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. angeschlossen. Die Sicherungsgrenze je Gläubiger beträgt 30% des für die Einlagensicherung maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank. Diese Sicherungsgrenze geben wir Ihnen gerne auf Nachfrage bekannt. Sie kann auch im Internet unter www.bdb.de/einlagensicherung abgefragt werden.

Welche Geldanlagen sind geschützt?

Der Einlagensicherungsfonds schützt alle Guthaben von Privatpersonen, Wirtschaftsunternehmen und öffentlichen Stellen. Bei den geschützten Einlagen handelt es sich im Wesentlichen um Sichteinlagen, Termingelder, Spareinlagen sowie die auf den Namen lautenden Sparbriefe.

Sicherheit auch für Ihr Depot.

Wertpapiere in Depots sind Eigentum des Kunden und können jederzeit herausverlangt oder auf ein Depot bei einem anderen Institut übertragen werden. Die Bank verwahrt lediglich die Wertpapiere des Kunden, so dass eine Abdeckung über die Einlagensicherung nicht erforderlich ist.

Wie kann ich die Höhe und Inanspruchnahme meines Freistellungsauftrages abfragen?

Per Internetbanking / PC-Banking sind die Daten zum Freistellungsauftrag leider nicht einsehbar.
Da wir aus datenschutzrechtlichen Gründen diese Daten nicht per E-Mail zur Verfügung stellen können bitten wir Sie, Anfragen zum Freistellungsauftrag telefonisch oder schriftlich an uns zu richten. Die Kontaktdaten hierzu lauten:

Telefon: 02161 - 90 60 116

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Ich möchte einen Freistellungsauftrag erteilen oder ändern

Einen neuen Freistellungsauftrag bzw. die Änderung Ihres Freistellungsauftrages nehmen wir gerne auf dem dafür vorgesehenen Formular entgegen.

Ich möchte meinen Freistellungsauftrag löschen

Ihren Freistellungsauftrag können Sie auf zwei verschiedene Weisen löschen

1. Verwenden Sie hierzu das Formular „Widerruf Freistellungsauftrag“ . Bitte beachten Sie, dass der FSA zunächst auf den von Ihnen im laufenden Jahr bereits in Anspruch genommenen Betrag herabgesetzt und zum 31.12. des jeweiligen Jahres gelöscht wird.

2. Alternativ können Sie auf dem Antragsformular das Feld „Hiermit erteile ich/erteilen wir Ihnen den Auftrag, meine/unsere bei Ihrem Institut anfallenden Kapitalerträge vom Steuerabzug freizustellen und/oder bei Dividenden und ähnlichen Kapitalerträgen die Erstattung von Kapitalertragsteuer zu beantragen, und zwar über €0“ ankreuzen.

Der FSA wird zunächst auf den von Ihnen bereits in Anspruch genommenen Betrag herabgesetzt und automatisch zum 31.12. des jeweiligen Jahres gelöscht.

Senden Sie bitte das jeweils ausgefüllte und unterschriebene Formular an:

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach.

Eröffnet die Santander Consumer Bank Anlagekonten für Minderjährige?

Wir führen sowohl Kredite, Kreditkarten und Girokonten sowie das Geld-Management-Konto ausschließlich als Privatkonten auf den Namen volljähriger Einzelpersonen.

Unser zweites Tagesgeldangebot, das sogenannte Abrufkonto sowie Sparbriefe können jedoch auch für Minderjährige geführt werden.

Aufgrund der per Gesetz erforderlichen Verfügungsbeschränkung, können allerdings sowohl Kontoanlage als auch spätere Verfügungen über dieses Konto ausschließlich persönlich durch die Erziehungsberechtigten in unseren Filialen vorgenommen werden.

Die Ihnen nächstgelegene Filiale bitten wir Sie über unserer Standortsuche selbst zu ermitteln.

Alle Anlagekonditionen finden Sie stets aktualisiert hier .

Ich bin bereits Kunde. Wie kann ich einen weiteren Sparbrief beantragen?

Zu Ihrer Sicherheit können wir Aufträge nur nach Legitimation entgegennehmen.

Sofern Sie mit einem Geld-Management-Konto das Internetbanking nutzen, können Sie den Sparbrief im Internetbanking direkt beantragen.

Alternativ können wir den Auftrag auch persönlich in einer unserer Filialen oder schriftlich per formlosem Brief unter Angabe des Anlagebetrages, der Laufzeit sowie der Zinszahlungsvariante entgegennehmen.

Per Fax oder E-Mail können wir einen Auftrag zur Sparbriefanlage zu Ihrer Sicherheit nicht entgegennehmen.

Voraussetzung zur Ausführung des Anlageauftrages in einen Sparbrief ist die Deckung des Tagesgeldkontos über den entsprechenden Anlagebetrag zum Zeitpunkt der Auftragserteilung.

Bei fehlender Deckung werden die Anlageaufträge nicht auf Wiedervorlage gehalten.

Ich bin Neukunde und möchte einen Sparbrief beantragen

Zur Sparbriefanlage ist die Führung eines Tagesgeldkontos (üblicherweise ein Geld-Management-Konto) der Santander Consumer Bank zur Verrechnung der Sparbriefbuchungen erforderlich.

Die Tagesgeldkonten der ehemaligen Ge Money Bank können leider nicht verwendet werden.

Die Führung ist ebenso ohne Kosten wie die Sparbriefe selbst.

Der Antrag für eine Sparbriefanlage und das zugehörige Verrechnungskonto (üblicherweise ein Geld-Management-Konto) kann im Bereich "Sparbrief kaufen" vorbereitet werden.

Gelten die aktuellen Sparbriefkonditionen auch für eine spätere Anlage?

Die aktuellen Zinskonditionen sind bis auf weiteres gültig und nicht vorab befristet. Eine Anpassung an die aktuelle Marktsituation behalten wir uns aber jederzeit vor und können daher keine Zinsgarantie für eine Anlage zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Wir bitten Sie daher, sich zu gegebener Zeit auf unserer Homepage über die aktuellen Konditionen zu informieren.

Sie haben auch die Möglichkeit einen Newsletter zu den aktuellen Konditionen zu abonnieren.

Was bedeutet "Sparbriefe/ Konditionen freibleibend"

„Freibleibend“ meint folgendes:
Die aktuellen Zinskonditionen sind bis auf weiteres gültig. Eine Anpassung an die aktuelle Marktsituation behalten wir uns aber jederzeit vor und können daher keine Zinsgarantie für eine Anlage zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Der zum Zeitpunkt einer Sparbriefanlage zugesagte Zinssatz ist Ihnen jedoch für die gesamte Laufzeit sicher, wird also nicht während der Laufzeit verändert.

Welche Sparbrief-Typen bietet die Santander Consumer Bank an?

Die Sparbriefanlage ist fest für die gesamte Laufzeit. Das Guthaben ist nicht vorzeitig verfügbar.

Bei dem jährlich verzinslichen Sparbrief erfolgen die Zinszahlungen am Ende eines jeden Laufzeitjahres, also nicht anteilig zum Jahresende.

Bei einem Sparbrief mit Zinsansammlung erfolgen Zahlung und Versteuerung der Zinsen für die gesamte Laufzeit in einer Summe bei Endfälligkeit.

Eine Übersicht über alle verzinslichen Geldanlageprodukte und deren Konditionen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage.

Wo finde ich die aktuellen Geldanlage-Konditionen?

Eine Übersicht über alle verzinslichen Geldanlageprodukte und deren Konditionen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage.

Diese Konditionen sind natürlich auch die für eine Anlage zu diesem Zeitpunkt gültigen, auch wenn Sie bei Erfassung eines Auftrages nicht nochmals explizit angezeigt werden.

Über die erfolgte Anlage erhalten Sie aber eine schriftliche Bestätigung, aus der die Konditionen hervorgehen. Sie haben zudem ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.

Kann ich bei einem bestehenden Sparbrief die Laufzeit ändern?

Eine Laufzeitänderung einer bereits bestehenden Sparbriefanlage ist nicht möglich.

Daher bitten wir Sie ggf. die bereits erfolgte Sparbriefanlage zu widerrufen und eine Neuanlage mit der gewünschten Laufzeit in Auftrag zu geben.

Den Widerruf erklären Sie bitte per E-Mail an diese Adresse oder per formlosem Schreiben an:

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Postfach 10 12 14
41012 Mönchengladbach

Wie erfolgt die Rückzahlung des Sparbriefes am Laufzeitende?

Sparbriefe werden bei Endfälligkeit zzgl. der zustehenden Zinsen automatisch auf dem hinterlegten Tagesgeldkonto bei uns gutgeschrieben und stehen dort zur freien Verfügung bereit.

Eine gesonderte Kündigung des Sparbriefes Ihrerseits ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie außerdem, dass die Daten des Online-Banking in verschiedenen Zeitintervallen aktualisiert werden.

Aus diesem Grund ist es möglich, dass Zahlungseingänge mit Zeitverzögerung angezeigt werden.

Die Onlinedarstellung sollte bis zum nächsten Arbeitstag allerdings aktualisiert worden sein.

Per TeleBanking können Sie aber taggleich über den Betrag verfügen.

Erfolgt die Gutschrift fälliger Sparbriefe auch am Wochenende oder an bundeseinheitlichen Feiertagen?

Sparbriefe werden bei Endfälligkeit zzgl. der zustehenden Zinsen automatisch auf dem hinterlegten Tagesgeldkonto bei uns gutgeschrieben und stehen dort zur freien Verfügung bereit.

An Wochenenden und Feiertagen finden keine Buchungen statt. Liegt die Endfälligkeit an einem Wochenende oder Feiertag findet die Gutschrift valutengerecht an dem nächsten Arbeitstag statt.

Bitte beachten Sie außerdem, dass die Daten des Online-Banking in verschiedenen Zeitintervallen aktualisiert werden.
Aus diesem Grund ist es möglich, dass Zahlungseingänge mit Zeitverzögerung angezeigt werden.

Die Onlinedarstellung sollte bis zum nächsten Arbeitstag allerdings aktualisiert worden sein.

Per TeleBanking können Sie aber taggleich über den Betrag verfügen.

Welche Voraussetzung müssen für eine Anlage in Sparbriefen erfüllt sein?

Voraussetzung zur Ausführung des Anlageauftrages in einen Sparbrief ist die Deckung des Tagesgeldkontos über den entsprechenden Anlagebetrag zum Zeitpunkt der Auftragserteilung.

Bei fehlender Deckung werden die Anlageaufträge nicht auf Wiedervorlage gehalten.

Ist eine Verfügung über einen Sparbrief während der Laufzeit möglich?

Die Sparbriefanlagen der Santander Consumer Bank sind fest für die gesamte Laufzeit und werden bei Endfälligkeit zzgl. der zustehenden Zinsen automatisch auf dem hinterlegten Verrechnungskonto bei uns gutgeschrieben.

Eine vorzeitige Verfügung ist nicht möglich und daher können wir während der Laufzeit auch keine Umschichtung in andere Anlagen zusagen.

Wie übermittel ich Änderungen meiner Daten (Name, Adresse und/oder Bankverbindung)?

Die Änderung von Stammdaten (Anschrift, Bankverbindung, etc.) können wir aus Sicherheitsgründen nur nach Legitimation vornehmen.

Über eine neue Bankverbindung informieren Sie uns aus Sicherheitsgründen bitte ausschließlich schriftlich. Unsere Anschrift für diesen Zweck geht aus dem Formular hervor, das Sie uns bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post zurücksenden.
Die entsprechenden Formulare finden Sie in unserem Download-Center .

Eine neue Anschrift können Sie uns auch telefonisch mitteilen, nachdem Sie sich durch die PIN für das Servicetelefon am Sprachcomputer legitimiert haben. Oder Sie senden uns den beigefügten Vordruck ausgefüllt und unterschrieben per Post zurück.

Ist die Terminierung eines neuen Sparbriefs oder die terminierte Wiederanlage eines auslaufenden Sparbriefs möglich?

Einen Auftrag zur Sparbriefanlage vorzumerken ist uns leider nicht möglich.
Auch online besteht nicht die Möglichkeit, einen terminierten Auftrag zu erteilen.

Wir bitten Sie daher, erst nach Fälligkeit des derzeit laufenden Sparbriefes und Gutschrift auf dem Verrechnungskonto den entsprechenden Auftrag für eine Neuanlage zu erteilen.

Wann erhalte ich eine Steuerbescheinigung?

Folgende Kunden erhalten ihre Steuerbescheinigung automatisch:

  • Kunden, die bereits für das Vorjahr eine Steuerbescheinigung beantragt haben
  • Depotkunden
  • Geschäftskunden/juristische Personen

Weitere Informationen zur Steuerbescheinigung finden Sie hier .

Wann erfolgt bei meinem endfälligen Sparbrief die Zinszahlung und welchen Einfluss hat dies auf meinen Freistellungsauftrag?

Wenn Sie einen Sparbrief erwerben, dann können Sie individuell entscheiden, ob die Zinsen am Ende der Laufzeit oder jährlich auf Ihr Referenzkonto gutgeschrieben werden.

Haben Sie sich für eine Zinszahlung am Ende der Laufzeit entschieden, so erfolgen die Zinsgutschrift und die entsprechende Versteuerung der Zinsen für die gesamte Laufzeit Ihres Sparbriefes in einer Summe erst bei Endfälligkeit, also im Fälligkeitsjahr Ihres Sparbriefes.Dementsprechend wird Ihr Freistellungauftrag bei der Santander Consumer Bank auch nur im Fälligkeitsjahr in Anspruch genommen.

Der Freibetrag beträgt für eine Person 801 € pro Jahr und für Ehepaare 1.602 € pro Jahr (Stand 02/2014).

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Dann schicken Sie uns Ihre Frage per E-Mail über das Kontaktformular .