Menü

Coronavirus: Wir sind weiterhin für Sie da!

Unsere Services für Bankgeschäfte stehen unseren Kunden und Handelspartnern jederzeit zur Verfügung. Gleichzeitig wollen wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Mehr erfahren

Trade Finance Lösungen

Trade Finance Lösungen

Flexible Lösungen von den Trade Finance Experten.

Der Erfolg von internationalem Handel hängt von vielen Faktoren ab. Einer davon ist, die richtige Lösung parat zu haben, um finanzielle Risiken wie Zahlungsausfall oder -verspätung zu verringern. Ihr Firmenkundenberater und unsere Spezialisten für das Auslandsgeschäft stehen Ihnen deshalb mit Kompetenz, Erfahrung und den passenden Services zur Seite.

Auf einen Blick

  • Dokumentärer Zahlungsverkehr für ein minimiertes Risiko im Außenhandel.
  • Verbesserte Working-Capital-Position
  • Beschleunigter Cashflow
  • Sichere und zuverlässige Prozesse
  • Verschiedenste Lösungsoptionen

Unser engagiertes Team von Spezialisten im Außenhandelsgeschäft unterstützt Sie bei allen Fragen rund um das Thema Trade Finance.

Bleiben Sie flexibel mit unseren Lösungen zur Handels- und Exportfinanzierung. Sichern Sie mögliche Zahlungs-Risiken Ihrer Auslandsgeschäfte durch professionellen Dokumentären Zahlungsverkehr ab.

Bleiben Sie jederzeit flexibel und liquide.

Ob im In- oder Ausland, die zeitliche Kluft zwischen Bezug und Weiterverkauf von Ware bindet schnell viel Kapital.

Von kurzfristiger Finanzierung eines Exportgeschäfts bis zur Refinanzierung Ihrer Auslandsforderungen – mit den Finanzierungslösungen der Santander Bank bleiben Sie flexibel und liquide.

Ihr persönlicher Firmenkundenberater informiert Sie gerne über die verschiedenen Leistungen.

Für ein minimales Risiko

Ob Importeur oder Exporteur – international tätige Unternehmen tragen beim grenzübergreifenden Handel stets erhöhte Risiken. Mit dem dokumentären Zahlungsverkehr können Sie diese senken.

Dokumenteninkasso – kostengünstig und effektiv

Das Dokumenteninkasso bietet eine kostengünstige, internationale Zahlungsmöglichkeit, um das Risiko sowohl für den Auftraggeber des Dokumenteninkassos, den Exporteur, als auch für den Importeur zu senken. Bei dieser Zahlungsabwicklungs- und Zahlungssicherungsform werden dem Zahlungspflichtigen die Warendokumente nur gegen Zahlung bzw. Akzeptierung der Forderungen ausgehändigt.

Vorteile auf einen Blick:

Für den Importeur

  • Die Zahlung wird erst fällig, wenn die Dokumente und somit die Verfügungsgewalt über die Ware in Ihren Besitz gelangen
  • Sie bestimmen den Zeitpunkt der Zahlung bzw. des Akzepts

Für den Exporteur

  • Ihr Handelspartner erhält die Ware erst, wenn die Zahlung erfolgt ist
  • Der Zahlungseingang ist gesichert, sobald der Importeur die entsprechenden Dokumente aufnimmt

Dokumentenakkreditiv – Sicherheit rund um den Globus.

Das Dokumentenakkreditiv ist weltweit eine häufige, oft sogar zwingende Zahlungsform mit minimiertem Risiko für den Exporteur und den Importeur. Hier beauftragt der Importeur seine Bank mit der Herauslegung eines Dokumentenakkreditivs zugunsten des Handelspartners. Anders als beim Dokumenteninkasso wird die Zahlung des Kaufpreises zusätzlich durch die Bank des Importeurs abgesichert.

Vorteile auf einen Blick:

Für den Importeur

  • Die Zahlung wird erst fällig, wenn die akkreditivgerechten Dokumente den Warenversand ausweisen
  • Termingerechte Erfüllung ist durch zeitliche Festlegung von Verladung und Gültigkeitsdauer des Akkreditivs gesichert

Für den Exporteur

  • Zahlungssicherungsfunktion: Die Zahlung ist durch die Bank Ihres Handelspartners abgesichert, sofern alle Akkreditiv-Bedingungen erfüllt werden
  • Finanzierungsfunktion: Gegen Vorlage der vereinbarten Dokumente können Sie die Zahlung des Kaufpreises bereits entgegennehmen, auch wenn sich die Ware noch auf dem Transportweg befindet