Bauen oder kaufen statt mieten

Bei historisch niedrigen Zinsen und immer weiter steigenden Mieten wird die Investition in die eigenen vier Wände eine vernünftige Idee. Haben Sie sich schon vor Augen gehalten, wie viel Mietzahlungen Sie im Laufe der Jahre entrichten?

Bei dem derzeit niedrigen Zinsniveau kann es gut sein, dass die monatliche Annuität für ein Baudarlehen sogar niedriger wäre als die bisher anfallende Miete. Auf unserem Special zur BauFinanzierung können Sie direkt online berechnen, ob der Immobilienkauf für Sie eine Alternative zur Miete darstellt.

Legen Sie jetzt den Grundstein für Ihre mietfreie Zukunft. Vergleichen Sie Ihre jetzige Miete mit Ihrer individuellen Darlehensrate. Außerdem gehört die Immobilie nach der Rückzahlung des Darlehens Ihnen. Somit investieren Sie mit dem eigenen Zuhause zugleich auch in Ihre Altersvorsorge und profitieren im Vergleich zu Mietern meist von geringeren Wohnkosten.

Ihre monatliche Kaltmiete in € So viel Miete zahlen Sie insgesamt in € 1    
  in 10 Jahren in 20 Jahren in 30 Jahren
800 110.053 257.956 456.724
1.000 137.567 322.444 570.905
1.200 165.080 386.933 685.086
  • Fußnoten ausblenden

    1 Beträge berücksichtigen eine jährliche Mietsteigerung von 3%. (Quelle: Statista Miet- und Preisentwicklung deutscher Wohn- und Gewerbeimmobilien)