Häufige Fragen zum Online Banking

  • Welche Systemvoraussetzungen gelten für das Online Banking der Santander ?

    Das Online Banking Angebot der Santander ist für folgende Spezifikationen optimiert:

    Hardware Bildschirmauflösung mind. 1.024 x 768 Pixel
    Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10, MAC OS ab 10.6
    Browser Internet Explorer in der aktuellen Version
    Google Chrome in der aktuellen Version
    Mozilla Firefox in der aktuellen Version

    Sollte Ihre Ausstattung die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllen, kann es zu Einschränkungen bei Funktionalitäten sowie der Performance kommen.

  • Wo kann ich mich zum Online Banking einloggen?

    Das Online Banking erreichen Sie über unsere Homepage www.santander.de. Klicken Sie bitte dann im oberen rechten Bereich auf den Button "Zum Online Banking". Bitte nutzen Sie ausschließlich diese Möglichkeit des Zuganges. Reagieren Sie keinesfalls auf E-Mails, in denen Sie aufgefordert werden, einen Link zum Online Banking anzuklicken.

    Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Sicherheitshinweise .

  • Ich habe meine PIN vergessen. Was kann ich tun?

    Ihre PIN (bzw. Passwort) wird im Banksystem verschlüsselt gespeichert und kann von unseren Mitarbeitern nicht eingesehen werden. Daher ist es uns nicht möglich, Ihnen Ihre PIN mitzuteilen.

    Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, können Sie wie folgt einen neuen PIN / Aktivierungscode bestellen:

    • Nutzen Sie auf der Anmeldeseite des Online Banking den Link "PIN vergessen". Damit wird Ihre bisherige PIN gesperrt und Sie erhalten automatisch einen neuen PIN / Aktivierungscode per Post.
    • Sofern gewünscht können Sie hier zusätzlich auch eine neue iTAN-Liste bestellen, die Sie zeitversetzt ebenfalls per Post erhalten werden.
    • Sobald Ihnen der neue PIN / Aktivierungscode und ggf. auch die neue iTAN-Liste vorliegen, können Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und dem Aktivierungscode anmelden und im nächsten Schritt eine neue PIN vergeben. Diese neue PIN muss mit einer iTAN bestätigt und gespeichert werden.

  • Wieso kann ich mich trotz Zugangsdaten nicht zum Online Banking anmelden?

    Um sich am Online Banking der Santander anmelden zu können benötigen Sie gültige und aktive Zugangsdaten. Die Anmeldung erfolgt durch Eingabe Ihrer Zugangsnummer / Benutzerkennung / Benutzername sowie Ihrer persönlichen PIN.

    Durch wiederholte Anmeldeversuche mit einer falschen PIN können die Zugangsdaten zum Online Banking gesperrt werden.

    Haben Sie Ihre PIN vergessen oder durch Fehlanmeldungen eventuell gesperrt, können Sie über den Link "PIN vergessen?" auf der Anmeldeseite zum Online Banking eine neue PIN anfordern.

  • Wie kann ich meine Online Banking PIN ändern?

    Sie können Ihre PIN jederzeit und beliebig oft ändern. Rufen Sie dazu den Menüpunkt "Verwaltung - Sicherheit - PIN / TAN-Verwaltung" auf und klicken Sie auf "PIN Ändern". Geben Sie nun Ihre aktuell gültige PIN und im nächsten Schritt Ihre neue PIN ein.

    Bitte beachten Sie dabei die folgenden Sicherheitskriterien:

    • Ihre neue PIN muss sich aus einer 7- bis 12-stelligen Kombination aus Ziffern und Buchstaben zusammensetzen.
    • Sie muss mindestens einen Groß- und einen Kleinbuchstaben sowie eine Ziffer enthalten. Zusätzlich ist die Verwendung der Sonderzeichen ^ ! " § $ % & / ( ) = ? { } [ ] * # ' , ; . : - _ möglich, aber nicht zwingend vorgeschrieben.
    • Beispiel für die korrekte Schreibweise einer neuen PIN: X250y13

    Wiederholen Sie die neue PIN und bestätigen Sie diese mit einer TAN. Die neue PIN ist nun aktiv und stellt zusammen mit Ihrer Benutzerkennung Ihre Zugangsdaten dar.

  • Welche Konten / Produkte können mit dem Online Banking verwaltet werden?

    Hier finden Sie eine Übersicht aller Produkte und des jeweiligen Funktionsumfangs.

  • Wie hoch ist mein Auftragslimit / Tageslimit, und wie setzt sich der "Maximale Betrag" zusammen?

    Für einige Konten und Transaktionen gelten im Online Banking der Santander entsprechende Auftrags- bzw. Tageslimits. Welche Betragsgrenze für die jeweilige Transaktion bzw. auf dem jeweiligen Konto gilt, können hier einsehen. Bei der Berechnung des "Maximalen Betrags" werden zudem der jeweilige Kontensaldo sowie ggf. vorgemerkte Transaktionen berücksichtigt.

  • Kann ich ausgeführte Überweisungen bzw. Lastschriften online zurückrufen?

    Der Rückruf einer bereits ausgeführten Überweisung bzw. Lastschrift über das Online Banking ist derzeit nicht möglich. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre kontoführende Santander Filiale, Ihr Kundenbetreuer ist Ihnen gerne bei der Abwicklung behilflich.

  • Kann ich im Online Banking Auslandsüberweisungen beauftragen?

    Auslandsüberweisungen innerhalb der teilnehmenden SEPA-Länder können über das Online Banking in Auftrag gegeben werden. Für Überweisungen außerhalb des SEPA-Raumes wenden Sie sich bitte an eine unserer Filialen.

  • Worauf sollte ich grundsätzlich achten, um gegen Phishing, Pharming oder Ähnliches geschützt zu sein?
  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Bei Fragen zum Online Banking können Sie sich an die Hotline für technische Probleme des Online Bankings der Santander wenden: Wir stehen Ihnen gerne rund um die Uhr unter 02161 - 90 60 514 zur Verfügung. Oder setzen Sie sich einfach per E-Mail mit uns in Verbindung.

Sicherheitshinweise

Auf den nachfolgenden Seiten geben wir Ihnen hilfreiche Sicherheitshinweise zu den Themen Online Banking und Kreditkarten, sowie Informationen zur Einlagensicherung.

Mehr erfahren