In Kürze verfügbar: Ihr neues Online Banking!

Wichtige Informationen für
iTAN-Listen-Nutzer

Wichtige Änderung:

Durch die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) ist das iTAN-Verfahren ab dem 14.09. nicht mehr für Ihr Online Banking nutzbar. Bitte beachten: Behalten Sie Ihre iTAN-Liste! Sie benötigen diese zum Beispiel für den Wechsel zu Ihrem neuen Authentifizierungsverfahren SantanderSign. SantanderSign ist schon bald für Ihr Smartphone verfügbar. Weitere Infos zum Thema PSD2:

Mehr erfahren

Das neue Santander Online Banking

Schon bald können Sie Ihre Bankgeschäfte noch einfacher und komfortabler erledigen. Denn das neue Santander Online Banking sieht nicht nur besser aus, es ist auch übersichtlicher und richtig leicht zu bedienen – direkt auf dem Computer. Oder mit der neuen Mobile App – demnächst verfügbar für Android und iOS.

Weitere Infos erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite.


Die neue Lösung: SantanderSign

SantanderSign ist das neue PSD2-konforme Authentifizierungsverfahren für Ihr Smartphone. Erledigen Sie Ihre Banking Aufträge per Banking App oder wie bisher am PC. Sie geben jede Transaktion einfach mit der SantanderSign App frei – per Fingerabdruck, per Gesichtserkennung oder mit Ihrer PIN. SantanderSign – demnächst verfügbar für Android und iOS.

Weitere Infos erhalten Sie in Kürze auf dieser Seite.


  • Die Nutzung Ihrer iTAN-Liste für Transaktionen im Zahlungsverkehr ist ab dem 14.09. nicht mehr möglich.
    Wichtig: Für den Wechsel zu SantanderSign benötigen Sie Ihre iTAN-Liste. Werfen Sie Ihre iTAN-Liste also nicht weg.

  • Wechseln Sie in Kürze auf das PSD2-konforme Authentifizierungsverfahren SantanderSign und machen Sie Ihr Online Banking einfacher und sicherer.

  • Wir informieren Sie auf dieser Seite, sobald die SantanderSign App für Android und iOS verfügbar ist.

  • Haben Sie kein internetfähiges Smartphone? Dann wechseln Sie einfach auf das PSD2-konforme mobileTAN-Verfahren und geben Sie Ihre Transaktionen per SMS frei. Die Online-Antragsstrecke für das mobileTAN Verfahren öffnet sich automatisch im Online Banking. Alternativ können Sie auch das Formular zur Freischaltung der mobileTAN (0.1 MB, PDF) verwenden.

  • Ihr mobileTAN Verfahren entspricht den Sicherheitsanforderungen der PSD2.

  • Für Sie ändert sich also nichts: Sie können Ihre Online-Transaktionen auch nach dem 14.09. mit der mobileTAN autorisieren.

  • Natürlich lohnt sich SantanderSign auch für Sie. Denn mit dem neuen sicheren Online Banking können Sie Überweisungen jederzeit mobil auslösen und bestätigen – mit ein und demselben Smartphone.

  • Wir informieren Sie auf dieser Seite, sobald die SantanderSign App für Android und iOS verfügbar ist.

Online Banking

Direkt weiter zum Online Banking.

Zum Log-in

PSD2

Zum 14.09. setzt Santander – wie alle Banken – die Anforderungen der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 um.

Mehr erfahren