3D Secure

Online Shopping so sicher wie nie

Für noch sicheres und bequemes Einkaufen steht Ihnen der Service 3D Secure zur Verfügung. Dieser verbirgt sich hinter den Marken „Verified by VISA“, bzw. „MasterCard® SecureCode™ und garantiert für den Schutz Ihrer Zahlung im Internet.

Für diesen Service müssen Sie sich weder registrieren noch ein Passwort festlegen. Der verbesserte Schutz ist für Sie zudem kostenfrei!

Ihre Vorteile

  • Zuverlässiger Schutz auf dem neuesten Stand der Technik
  • Kostenlos und weltweit abgesichert
  • Keine Registrierung notwendig
  • Keine Installation auf Ihrem PC erforderlich
  • Keine Haftung bei missbräuchlichem Karteneinsatz (Ausnahmen: grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz)

So funktioniert 3D Secure

Als Inhaber einer Santander Kreditkarte nehmen Sie automatisch und kostenlos am Sicherheitsverfahren teil. Achten Sie einfach bei Ihrem Online Händler auf die Zertifizierung Verified by Visa, bzw. MasterCard® SecureCode™.

Ihr Einkauf im Internet erfolgt wie gewohnt – bequem und unkompliziert. Sobald Sie Ihre Kreditkartendaten für die Zahlung eingegeben haben, erscheint für wenige Sekunden das folgende Hinweisfenster:

Je nachdem, ob Sie eine Visa oder eine MasterCard verwenden, erscheint rechts oben in diesem Fenster das Logo von Verified by Visa, bzw. MasterCard® SecureCode™, sowie links oben das Santander Logo.

Bei einigen Ihrer Zahlungen im Internet werden Sie außerdem dazu aufgefordert, ein Einmalpasswort einzugeben. Dieses wird an Ihre hinterlegte Rufnummer gesendet. Ist die Passworteingabe zur Identifizierung erforderlich, erscheint folgendes Fenster. Falls Sie mehrere Rufnummern angegeben haben, können Sie hier Ihre bevorzugte Nummer auswählen.

Bei einer Übereinstimmung mit dem Ihnen zugesandten Passwort erfolgt die Zahlung.

Sollten die eingegebenen Daten nicht korrekt sein, wird der Bezahlvorgang zu Ihrer eigenen Sicherheit unterbrochen. Um unberechtigte Verfügungen Dritter auszuschließen, wird Ihre Kreditkarte außerdem auch zukünftig für den Service Verified by Visa, bzw. MasterCard® SecureCode™ gesperrt.

Häufige Fragen und Antworten zu 3D Secure

Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode ist ein international anerkannter Sicherheitsstandard für Kartenzahlungen im Internet. Mit Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode sind Sie bei Online-Zahlungen mit Ihrer Santander Kreditkarte besonders gut geschützt. Die Gefahr des missbräuchlichen Einsatzes von Kreditkartendaten durch Dritte wird durch den neuen Standard maßgeblich reduziert.

Mit Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode kaufen Sie wie gewohnt im Internet ein und geben am Ende Ihrer Bestellung zur Bezahlung Ihre Kreditkartendaten an. In den meisten Fällen wird Ihr Bezahlvorgang ohne weitere Eingabeaufforderung abgewickelt. Es erscheint lediglich für wenige Sekunden ein Fenster mit einem Hinweis auf den Service Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode. In einigen Fällen erscheint ein neues Fenster, das dazu dient Sie als Inhaber der angegebenen Santander Kreditkarte zu identifizieren. In diesem Feld wird Ihre aktuelle Rufnummer angezeigt. Haben Sie mehrere Rufnummern bei uns hinterlegt, können Sie Ihre bevorzugte Nummer auswählen. Daraufhin stellen wir Ihnen per SMS eine mTAN zu, die Sie bitte im nächsten Schritt im dafür vorgesehenen Feld eingeben. Im Anschluss wird Ihre Zahlung durchgeführt.

Bei falscher Eingabe der mTAN, werden Sie aufgefordert diese erneut einzugeben oder den Vorgang abzubrechen.

Falls unerwartete Probleme auftreten oder die angegebenen Rufnummern nicht mehr aktuell sind, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice unter der Rufnummer 02161 – 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche).

Falls keine Rufnummer von Ihnen bei uns hinterlegt ist, werden Sie dazu aufgefordert, bestimmte Datenfelder auszufüllen. Bei korrekter Eingabe wird der Bezahlvorgang fortgesetzt.

Durch Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode sind alle Online-Einkäufe mit Ihrer Santander Kreditkarte bei teilnehmenden Online-Händlern gut geschützt, denn jeder Bezahlvorgang wird mit aktuellen Missbrauchmustern verglichen. Die meisten Einkäufe sind unauffällig - hier brauchen Sie als Kunde nichts zu tun. In unregelmäßigen Abständen erhalten Sie außerdem eine Eingabeaufforderung, um sich als tatsächlicher Inhaber der angegebenen Santander Kreditkarte zu identifizieren. So werden sowohl der Online-Händler als auch Sie als Kreditkarteninhaber wirksam vor Missbrauch geschützt.

3D Secure ist ein Verfahren, das für zusätzliche Sicherheit bei Online-Kreditkartentransaktionen eingesetzt wird. Dieses Verfahren wird bei Visa unter der Marke 'Verified by VISA' und bei MasterCard unter der Marke "MasterCard Secure Code" angeboten. Ziel dieses Verfahrens ist eine missbräuchliche Kartennutzung durch Dritte im Internet abzuwenden.

In den meisten Fällen werden Sie Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode bei teilnehmenden Händlern nur durch ein Hinweisfenster bemerken, das vor Abschluss des Bezahlvorgangs für wenige Sekunden auf Ihrem Bildschirm erscheint. So können Sie sicher sein, dass jeder Ihrer Einkäufe zuverlässig geschützt ist. Nur in wenigen Fällen erhalten Sie eine zusätzliche Eingabeaufforderung. Nimmt ein Online-Händler nicht an Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode teil, verläuft der Bezahlvorgang mit Ihrer Santander Kreditkarte wie gewohnt. Bei einem solchen Einkauf erhalten Sie weder ein Hinweisfenster noch eine Eingabeaufforderung.

Achten Sie bitte auf das entsprechende Logo auf der Website des Händlers.

Nein. Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode schützt jede Santander Kreditkarte, unabhängig davon, wann diese ausgestellt wurde. Ihre bestehende Kreditkarte ist durch Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode gut geschützt.

Für die Nutzung von Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode müssen Sie Ihre Santander Kreditkarte nicht registrieren, denn für alle Santander Kreditkarten ist Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode bereits eingerichtet.

Zahlreiche Online-Händler im In- und Ausland nehmen schon an dem Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode Service teil. Da ihre Anzahl stetig wächst, werden Sie künftig Ihre Zahlungen bei immer mehr Händlern mit Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode abwickeln können. Achten Sie bitte auf das entsprechende Logo auf der Website des Händlers.

Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode ist für Inhaber einer Santander Kreditkarte kostenlos.

Ja, einer der Vorteile von Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode ist, dass Sie den Service von jedem Computer mit Internetverbindung aus nutzen können. Es muss keine spezielle Software installiert werden. Sie sollten jedoch keine Computer benutzen, deren Sicherheitssysteme Sie nicht kennen (bspw. in Internetcafés).

Nein, Ihre Santander Kreditkarte ist bei jedem Händler geschützt, der Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode anbietet. Damit das Einkaufen im Internet für Sie möglichst einfach und bequem ist, erhalten Sie nur bei einigen wenigen Bezahlvorgängen eine gesonderte Eingabeaufforderung.

Bei vorzeitigem Abbruch oder Schließen des Eingabefensters wird Ihr Bezahlvorgang auf der Händler-Website nicht fortgesetzt.

Bitte setzen Sie sich mit unserem Kundenservice in Verbindung unter 02161 - 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche).

Selbstverständlich können Sie mit Ihrer Santander Kreditkarte auch bei Online-Händlern einkaufen, die Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode nicht anbieten.

Wenn Sie bei einem Online-Händler, der an Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode teilnimmt, die Kartennummer Ihrer Santander Kreditkarte angeben, wird der nachfolgende Bezahlvorgang automatisch mit Verified by VISA, bzw. MasterCard SecureCode abgewickelt.

Nein. Bei dem angezeigten Fenster handelt es sich um eine Sicherheitsabfrage der Santander Consumer Bank AG. Dem Online-Händler sind die von Ihnen eingegebenen persönlichen Daten zu keinem Zeitpunkt bekannt und er hat auch keine Möglichkeit, diese Daten einzusehen

Die von Ihnen abgefragten Daten stehen in unmittelbarem Zusammenhang mit Ihrer Kundenbeziehung zur Santander Consumer Bank AG. Nur die Santander Consumer Bank AG kann überprüfen, ob die eingegebenen Informationen mit den bei ihr gespeicherten Kundendaten übereinstimmen. Der Online-Händler hat zu keinem Zeitpunkt Einsicht in die von Ihnen eingegebenen Daten und wird daher auch niemals eine Überprüfung Ihrer Daten vornehmen können.

Bitte lassen Sie Ihre Kreditkarte sofort sperren unter 02161 - 27 29 889 (rund um die Uhr). Sie erhalten umgehend eine Ersatzkarte.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 02161 - 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche).

Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich unseren Kundenservice unter 02161 – 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche).

Die von Ihnen hinterlegte Rufnummer kann von unserem Kundenservice unter 02161 – 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche) geändert werden.

Ja, Sie können bis zu 5 Rufnummern hinterlegen. Dazu wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 02161 – 90 60 120 (24 Stunden, 7 Tage/Woche).

Ja, aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie für jede Kreditkarte Ihre Rufnummer hinterlegen zu lassen.

Ja, Sie können sich das Einmalpasswort auch an eine hinterlegte Festnetznummer schicken lassen und sich dieses über die bequeme Vorlesefunktion Ihres Telefons ansagen lassen.