BIC & IBAN

Informationen zur Santander Bankverbindung

Santander BIC: SCFBDE33XXX

BIC – Business Identifier Code

Der BIC oder SWIFT-Code ist die international gültige Kennung zur Identifizierung einer Bank.

Santander IBAN: DE + Prüfziffer + BLZ + Kontonummer

IBAN – International Bank Account Number

Die IBAN ist eine international gültige Kontonummer. Sie enthält alle wichtigen Informationen, um eine Kontoverbindung eindeutig zu identifizieren und besteht aus maximal 34 Zeichen. Die deutsche IBAN besteht immer aus 22 Zeichen. Eine IBAN setzt sich zusammen aus:

  • ISO-Ländercode des Landes, in dem das Konto geführt wird (DE für Deutschland) = zwei Buchstaben
  • zweistellige Prüfziffer = zwei Zahlen
  • Bankleitzahl (BLZ) der kontoführenden Bank = acht Zahlen
  • Ihre nationale Kontonummer = zehn Zahlen

Hinweis: Ihre IBAN finden Sie auf Ihrer Girokarte unterhalb Ihres Namens.

Beispielhafte Bankverbindung

Max Mustermann
Kreditinstitut: Santander Consumer Bank
IBAN: DE89 3101 0833 1234 5678 90
BIC: SCFBDE33XXX

Hinweis: Die Angabe der BIC ist nicht zwingend erforderlich.

Was bedeutet SEPA?

SEPA steht für "Single Euro Payments Area" bzw. "einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum" und ist die Standard-Methode zur Überweisung innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums.

SEPA-Vorteile

  • SEPA vereinfacht den bargeldlosen Zahlungsverkehr innerhalb Europas. Sie benötigen europaweit nur ein Konto, um überall im SEPA-Raum Überweisungen und Lastschriften durchführen zu können.
  • Die Laufzeiten für Banküberweisungen sind sehr kurz. Die Ausführungsfrist einer bargeldlosen elektronischen Überweisung beträgt europaweit nur einen Geschäftstag. Bei einer beleghaften Überweisung beträgt diese zwei Geschäftstage.