Reklamation von Umsätzen

Sie möchten einen Umsatz reklamieren? Wir helfen Ihnen gerne.

Bitte unternehmen Sie zunächst den Versuch, den Sachverhalt direkt mit dem belastenden Unternehmen zu klären. Sollte sich auf diesem Wege keine zufriedenstellende Lösung finden, füllen Sie bitte einfach das unten verlinkte Formular aus und markieren den Reklamationsgrund. Bitte fügen Sie auch jegliche Korrespondenz bei, welche den oben genannten Klärungsversuch belegt.

Reklamationsformular herunterladen (1.0 MB, PDF)

Das Formular und weitere Unterlagen senden Sie im Anschluss bitte an:

Santander Consumer Bank AG
Postfach 10 05 53
41005 Mönchengladbach

Gerne auch per Email an:

chargeback@santander.de

Sie haben Rückfragen? Wir sind telefonisch erreichbar unter: 02161 – 90 60 119

Sie möchten Umsätze reklamieren, welche Sie weder selbst getätigt, noch genehmigt haben und sind Opfer eines Betruges geworden? Sie haben Ihre Karte verloren oder diese wurde gestohlen?

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte umgehend an: 02161 – 90 60 518


Aktuelles:

Thomas Cook Insolvenz

Insofern Sie eine Pauschalreise bei Thomas Cook gebucht haben, ist diese grundsätzlich durch einen Reisesicherungsschein abgesichert, welcher in der Regel aus Ihren Buchungsunterlagen hervorgehen sollte. In diesem Fall nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu dem jeweiligen Versicherungsgeber oder dem Veranstalter auf.

Sollten Sie lediglich eine Hotelbuchung über Thomas Cook vorgenommen haben, nutzen Sie bitte unser Reklamationsformular (1.0 MB, PDF) .Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Ihrer vollständigen Buchungsunterlagen einschließlich des Nachweises, dass bereits ein Klärungsversuch mit Thomas Cook unternommen wurde.