SPDR MSCI ACWI IMI UETF

170,60 -3,38 (-1,94%) 21.01.2022, 21:55:24 Uhr
WKN: A1JJTD ISIN: IE00B3YLTY66 Wertpapiertyp: ETF Währung: Euro
  • 1T
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J
  • 10J
  • Max

Zuletzt angesehen

  • MSCI ACWI IMI -3,38 -1,94% 170,60€

Kursdaten

Kurs 170,60€
Eröffnung 173,24€
Geld 0,00€
Brief 0,00€
Tages-Hoch 174,14€
Tages-Tief 170,50€
52 Wochen-Hoch 183,90€
52 Wochen-Tief 142,60€
Allzeit-Hoch 183,90€
Allzeit-Tief 43,86€

Fondsgebühren

Aktueller Ausgabeaufschlag--
Aktuelle Rücknahmegebühr--
Maximaler Ausgabeaufschlag0,00%
Maximale Rücknahmegebühr0,00%
Aktuelle Verwaltungsgebühr0,40%
Maximale Verwahrstellenvergütung--
Maximale Verwaltungsgebühr0,40%
Laufende Kosten0,40%
Information zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig0,00 US-Dollar
Folgende0,00 US-Dollar

Anlageidee

Das Ziel des SPDR MSCI ACWI IMI UCITS ETF ist die Nachbildung der Aktienmarkt-Performance von entwickelten Märkten und Schwellenmärkten. Um dies zu erreichen ist er bestrebt, die Wertentwicklung des MSCI ACWI IMI Index so genau wie möglich nachzubilden.

Kursperformance

Zeitraum Kurs %
1 Tag -- --
1 Woche 177,74€ -4,02%
1 Monat 177,08€ -3,66%
6 Monate 165,88€ +2,85%
Lfd. Jahr (YTD) 181,48€ -6,00%
1 Jahr 149,10€ +14,42%
3 Jahre 111,46€ +53,06%
5 Jahre 102,95€ +65,71%

Dokumente

Verkaufsprospekt (DE) 05.03.2021 PDF herunterladen
Halbjahresbericht (EN) 30.09.2020 PDF herunterladen
Jahresbericht (EN) 31.03.2021 PDF herunterladen
KIID (DE) 03.08.2021 PDF herunterladen

Risikokennzahl gemäß KIID (SRRI)

Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
1 2 3 4 5 6 7
  • Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KIID) angegeben.

ETF-Suche

  • Fußnoten ausblenden

    Quelle: © 2021, Infront Financial Technology GmbH

    Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Kosten wie Depotgebühren und Ausgabeaufschlag finden keine Berücksichtigung.

    Santander, ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch diese Internetseite zugänglich machen oder bereit halten, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Wertpapierkaufaufträgen, Investitionsentscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Internetseite zugänglich gemacht oder bereit gehalten werden.