Gute Taten, gute Laune

Nachhaltigkeit

Spendenübergabe zur Santander Woche 2019

Santander spendet insgesamt 250 000 Euro für wohltätige Organisationen

Große Freude bei allen Teilnehmern

Jede Menge glücklicher Gesichter, die mit der Sonne um die Wette strahlten, gab es am 4. Juli 2019 in der Santander Unternehmenszentrale: Dort waren zahlreiche Vertreter sozialer Einrichtungen zu Gast, um Schecks in Höhe von bis zu 5 000 Euro für ihre kleinen und großen Projekte entgegenzunehmen. Allein in der weltweit von der Gruppe durchgeführten Santander Woche kam in Deutschland ein Gesamtspendenerlös in Höhe von 110 000 Euro zusammen, der deutschlandweit 55 sozialen Vereinen zugutekommt. Wie immer beteiligten sich viele Santander Mitarbeiter in der Aktionswoche und hatten jede Menge Spaß rund um den guten Zweck: 200 Spender machten in Deutschland bei der Blutspendeaktion mit, 173 Mitarbeitende halfen beim Tag der Tat, elf Mannschaften kickten beim Santander Fußball Cup und 2 000 Läufer gaben alles beim großen Santander Marathon in Mönchengladbach.

Santander Blutspende
Tag der Tat in Hannover

 15 000 Euro für internationale Hilfsprojekte

Gleich drei der bedeutendsten Spendenorganisationen Deutschlands konnten sich im Oktober über große Unterstützung freuen – denn Santander spendete über den Unternehmensbereich Santander Select 15 000 Euro für „Caritas international“, „Plan International“ und „Aktion Deutschland Hilft“. Die Gelder fließen direkt in weltweite Hilfsprojekte wie z.B. in Ruanda und Äthiopien, wo mit gezielter Hilfe die Lebensbedingungen bedürftiger Menschen nachhaltig verbessert werden.

Die Santander Woche war ein voller Erfolg – für die Teilnehmer und für den guten Zweck

Ihr Internet Explorer ist veraltet und leider nicht mehr in der Lage, diese Webseite korrekt anzuzeigen.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder benutzen Sie alternative Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox