Zahlungen mit der Kreditkarte im Internet

Es kann sein, dass Sie künftig bei Zahlungen mit der Kreditkarte im Internet aufgefordert werden, sich mit zwei Faktoren zu authentifizieren/legitimieren. Hierfür ist ein eigener Online Banking-Zugang notwendig. Folgende zwei Verfahren stehen Ihnen für die Authentifizierung zur Verfügung: Das neue Authentifizierungsverfahren SantanderSign und das Ihnen bereits bekannte mobileTAN-Verfahren.

Freigabe per SantanderSign-App

  • Wählen Sie im Online Shop die Bezahlart „Kreditkarte“ aus und geben wie gewohnt Ihre Kreditkartendaten ein.
  • Öffnen Sie die SantanderSign-App und bestätigen Sie die Transaktion mit Ihrem persönlich vergebenen Passwort oder verwenden Sie Ihren Fingerabdruck / die Gesichtserkennung.
  • Kehren Sie anschließend wieder zu Ihrem Online Shop zurück, um die erfolgreiche Durchführung zu überprüfen.

Freigabe per mobileTAN

  • Wählen Sie im Online Shop die Bezahlart „Kreditkarte“ aus und geben wie gewohnt Ihre Kreditkartendaten ein.
  • Öffnen Sie dann in einem separaten Fenster Ihr Online Banking bei Santander und melden sich an.
  • Um die mobileTAN anzufordern, wählen Sie die Transaktion zu Ihrem Online-Einkauf aus, die Sie freigeben möchten. Die mobileTAN wird dann auf die bei uns hinterlegte Handy-Nummer geschickt.
  • Nach Freigabe der Transaktion mit dieser mobileTAN loggen Sie sich im Santander Online Banking aus und kehren dann einfach auf die Seite des Händlers zurück.

Wichtig:

Um SantanderSign oder das mobileTAN-Verfahren nutzen zu können, benötigen Sie den Online Banking-Zugang Ihrer Kreditkarte.

Haben Sie Ihre Zugangsdaten zum Online Banking Ihrer Kreditkarte nicht mehr griffbereit, setzen Sie hier Ihr Passwort zurück. Zur Aktivierung des neuen Passwortes benötigen Sie Ihre iTAN-Liste.

Sofern Sie noch keinen Online Banking-Zugang besitzen, können Sie unser Formular dazu hier (0.5 MB, PDF) herunterladen.