Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie kann ich einen Todesfall melden?

Durch den Tod eines nahestehenden Menschen kommen viele Formalitäten auf Sie zu. Um Sie in dieser schweren Zeit unterstützen zu können, stellen wir Ihnen im ersten Schritt notwendigen Informationen zur Regelung des Nachlasses zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie die entsprechend folgenden Reiter:

  • Ich habe ein Gemeinschaftskonto mit der verstorbenen Person.

    Welche Möglichkeiten habe ich nun?

    Sie haben als Mitkontoinhaber*in eines Nachlasskontos zwei Möglichkeiten:

    1. Sie lösen das Konto auf und eröffnen ein neues Konto auf Ihren Namen allein. Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Beratungstermin in Ihrer Santander-Filiale.
    2. Sie führen das Konto kurzfristig weiter. Bitte beachten Sie jedoch, dass weiterhin beide Kontoinhaber benannt werden, z.B. auf Kontoauszügen.

    Bitte schicken Sie uns zur Erfassung des Nachlasses zunächst eine Kopie der Sterbeurkunde zu. Nutzen Sie hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

    1. Persönlich - Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in einer unserer Santander-Filialen. Die nächste Santander-Filiale finden sie hier.
    2. Digital per E-Mail an service@santander.de
    3. Postalisch per Brief an Santander Consumer Bank AG, Postfach 10 12 14, 41069 Mönchengladbach

    Bitte geben Sie im Betreff das Stichwort „Nachlass“ sowie die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer an. Sollte Ihnen die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer nicht vorliegen, geben Sie bitte zusätzlich den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum der verstorbenen Person an, um eine korrekte Zuordnung zu gewährleisten.

  • Ich habe eine Bankvollmacht.

    Welche Informationen benötigen Sie?

    Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, welche Informationen, z. B. Salden, Kontoauszüge etc. Sie benötigen. Zur Kontolöschung benötigen wir einen schriftlichen Auftrag mit Ihrer originalen Unterschrift versehen und eine Kopie der Sterbeurkunde. Nutzen Sie hierfür eine der folgenden Möglichkeiten:

    1. Persönlich - Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in einer unserer Santander-Filialen. Die nächste Santander-Filiale finden sie hier.
    2. Digital per E-Mail an service@santander.de
    3. Postalisch per Brief an Santander Consumer Bank AG, Postfach 10 12 14, 41069 Mönchengladbach

    Bitte geben Sie im Betreff das Stichwort „Nachlass“ sowie die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer an. Sollte Ihnen die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer nicht vorliegen, geben Sie bitte zusätzlich den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum der verstorbenen Person an, um eine korrekte Zuordnung zu gewährleisten.

  • Ich/Wir bin/sind Erbe(n)*in der verstorbenen Person.

    Welche Informationen benötigen Sie?

    Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, welche Informationen, z. B. Salden, Kontoauszüge etc. Sie benötigen. Zur Erfassung des Nachlassfalls benötigen wir eine Kopie der Sterbeurkunde und eine Kopie des Erbnachweises. Als Nachweis können Sie eine Kopie des Erbscheins oder eine Kopie des eröffneten Testaments mit Eröffnungsprotokoll des Amtsgerichts nutzen.

    Außerdem brauchen wir von allen Erben den Auftrag zur Kontolöschung sowie eine Legitimation durch Ausweiskopie oder Kontonummer bei uns. (Der Auftrag muss von allen Erben gleichlautend sein.)

    Wie kommen die Dokumente zu uns?

    Sie können uns die Dokumente wie folgt zur Verfügung stellen:

    • Persönlich - Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in einer unserer Santander Filialen. Die nächste Santander-Filiale finden sie hier.
    • Digital per E-Mail an service@santander.de
    • Postalisch per Brief an Santander Consumer Bank AG, Postfach 10 12 14, 41069 Mönchengladbach

    Bitte geben Sie im Betreff das Stichwort „Nachlass“ sowie die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer an. Sollte Ihnen die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer nicht vorliegen, geben Sie bitte zusätzlich den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum der verstorbenen Person an, um eine korrekte Zuordnung zu gewährleisten.

  • Ich bin Testamentsvollstrecker.

    Welche Informationen benötigen Sie?

    Sollten Sie zum Testamentsvollstrecker ernannt worden sein, reichen Sie uns bitte eine Kopie der Sterbeurkunde, eine Kopie des Testamentsvollstreckerzeugnisses sowie Ihres Personalausweises zur Legitimation ein.

    Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, welche Informationen, z. B. Salden, Kontoauszüge etc. Sie benötigen. Außerdem benötigen wir einen Auftrag zur Kontolöschung nebst Angabe einer IBAN mit Ihrer Unterschrift im Original.

    Sie können uns die Dokumente wie folgt zur Verfügung stellen:

    1. Persönlich - Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in einer unserer Santander Filialen. Die nächste Santander-Filiale finden sie hier.
    2. Digital per E-Mail an service@santander.de
    3. Postalisch per Brief an Santander Consumer Bank AG, Postfach 10 12 14, 41069 Mönchengladbach

    Bitte geben Sie im Betreff das Stichwort „Nachlass“ sowie die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer an. Sollte Ihnen die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer nicht vorliegen, geben Sie bitte zusätzlich den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum der verstorbenen Person an, um eine korrekte Zuordnung zu gewährleisten.

  • Ich bin Nachlasspfleger.

    Welche Informationen benötigen Sie?

    Sollten Sie zum Nachlasspfleger ernannt worden sein, reichen Sie uns bitte eine Kopie der Sterbeurkunde, eine Kopie der Bestallung sowie Ihres Personalausweises zur Legitimation ein.

    Bitte teilen Sie uns schriftlich mit, welche Informationen, z. B. Salden, Kontoauszüge etc. Sie benötigen. Außerdem benötigen wir einen Auftrag zur Kontolöschung nebst Angabe einer IBAN mit Ihrer Unterschrift im Original sowie eine nachlassgerichtliche Genehmigung zur Auflösung der Konten.

    Sie können uns die Dokumente wie folgt zur Verfügung stellen:

    1. Persönlich - Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin in einer unserer Santander Filialen. Die nächste Santander-Filiale finden sie hier.
    2. Digital per E-Mail an service@santander.de
    3. Postalisch per Brief an Santander Consumer Bank AG, Postfach 10 12 14, 41069 Mönchengladbach

    Bitte geben Sie im Betreff das Stichwort „Nachlass“ sowie die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer an. Sollte Ihnen die Konto-, Kreditkarten- oder Finanzierungsnummer nicht vorliegen, geben Sie bitte zusätzlich den Vor- und Nachnamen sowie das Geburtsdatum der verstorbenen Person an, um eine korrekte Zuordnung zu gewährleisten.

  • Was mache ich mit dem Depot einer verstorbenen Person?

    Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Beratungstermin in einer unserer Santander-Filialen.

    Für den Termin benötigen wir alle vorliegenden Nachlassunterlagen, z. B. Sterbeurkunde, Erbnachweis, Dokument zur Legitimation.

Sollten Sie Fragen zu der Abwicklung des Nachlasses in unserem Hause haben, sind wir jederzeit für Sie da. Bitte wenden Sie sich an Ihre Santander-Filiale. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Servicenummer 02161 90 60-599.