Vermögensaufbau

Renditeträume wahr machen!

Vermögensaufbau

Chancen nutzen und dabei flexibel bleiben

Die neuen Santander Vermögensaufbaufonds sind eine moderne Art, die Chancen der Kapitalmärkte für Ihre Vermögensbildung zu nutzen. Die aktiv gemanagten Dachfonds eröffnen Ihnen die ganze Welt der ETFs (Exchange Traded Funds) mit nur einem Investment.

  Santander Vermögensaufbaufonds4
Verwaltungsgesellschaft Santander Asset Management
Fondsart ETF-Dachfonds
Auflegungsdatum 02.05.2019
Währung EUR
Ertragsverwendung Thesaurierend
Sparplanfähig Ja
Ausgabeaufschlag (max.) 5,00%5
test

Das bietet Ihnen Fondssparen:

  • Kostenlos: Für die Depotführung Ihres Fondssparplans zahlen Sie nichts1
  • Einsteigerfreundlich: Bereits ab 25 € Sparrate monatlich2
  • Aussichtsreich: Höhere Renditechancen als bei Sparbuch oder Tagesgeld
  • Variabel: Fixe oder veränderliche Sparrate, zahlbar 1-, 2-, 3-, 6- oder 12-monatlich
  • Individuell: Zusätzliche Einmaleinlagen möglich
  • Komfortabel: Verschiedene Auszahlungsvarianten, in einer Summe oder in regelmäßigen Teilbeträgen
  • Kompetent: Ausführliche Beratung im Rahmen der Santander Fondsempfehlungen

Chancen:

  • Mit regelmäßigem, auch kleinem Einsatz Ertragschancen sichern
  • Vorteilhaftere Risikostreuung gegenüber Einzelwerten
  • Profitieren vom Durchschnittskosteneffekt
  • Sparrate, Laufzeit und Fondstyp jederzeit anpassbar

Risiken:

  • Marktrisiko: Anlagen der Fonds unterliegen Marktschwankungen, die dazu führen können, dass sich der Wert einer bestimmten Anlage in einer Weise verändert, die den Wert der Fonds beeinträchtigt.
  • Zinsrisiko: Es ist grundsätzlich zu erwarten, dass ein Zinsanstieg den Wert der festverzinslichen Anlagen der Fonds belastet.
  • Schwellenmarktrisiko: Die Fonds „Ausgewogen“ und „Zuwachs“ dürfen ein gewisses Engagement in Schwellenmärkten halten, die aufgrund politischer und wirtschaftlicher Ereignisse zeitweise ein höheres Risiko tragen können als ähnliche Wertpapiere in stärker entwickelten Märkten.
  • Währungsrisiko: Die Anlage in Vermögenswerte, die auf eine andere Währung als die Währung des Anlegers lauten, setzt den Wert der Anlage Wechselkursschwankungen aus.

Schlauer investieren mit dem Durchschnittskosteneffekt:

Je länger Sie regelmäßig sparen, umso mehr können Sie bei Ihrer Anlage den Durchschnittskosteneffekt (Cost-Average-Effekt) für sich nutzen. Denn durch die unterschiedlichen Kaufzeitpunkte werden bei niedrigen Kursen mehr, bei hohen Kursen dagegen weniger Anteile erworben. Das Ergebnis kann ein niedrigerer durchschnittlicher Kaufkurs als bei einer Einmalanlage sein. Damit kaufen Sie automatisch zu jeder Marktlage und müssen sich keine Gedanken um den richtigen Kaufzeitpunkt machen. Nutzen Sie unseren Cost-Average-Rechner.

Cost-Average-Rechner

Eine gute Fondsanlage beginnt bei guter Beratung

Bei unserer umfassenden Beratung stehen Ihre Wünsche und Ziele im Mittelpunkt. Deshalb nehmen wir uns auch für jedes persönliche Beratungsgespräch ausreichend Zeit – und suchen mit Expertise und Zuverlässigkeit nach dem besten Fondsprodukt für Ihre Bedürfnisse. Lassen Sie sich jetzt beraten.

Wesentliche Anlegerinformationen

  • Fußnoten ausblenden

    1 Gilt für neu eröffnete EasyDepots bei der Santander, die auch im Rahmen des Fondssparens genutzt werden. Hiervon abweichend gelten die regulären Depotgebühren gemäß aktuellem Preis- und Leistungsverzeichnis.

    2 Vereinzelte Fonds können höhere Mindestsparleistungen haben.

    3 Die konkreten Risiken hängen von der Anlagestrategie des jeweiligen Investment­fonds ab. Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investment­anteilen sind der aktuelle Verkaufs­prospekt, der ausführliche Risikohinweise enthält, die wesentlichen Anleger­informationen sowie der entsprechende Jahres- und ggf. Halbjahresbericht. Diese Informationen erhalten Sie in allen Filialen der Santander.

    4Santander Multi Index Fonds.

    5Bitte erfragen Sie den aktuell gültigen Ausgabeaufschlag bei Ihrem Berater. Laufende Kosten (inkl. Verwaltungsgebühr) gemäß wesentlichen Anlegerinformationen.

    Diese Internetseite stellt weder eine Empfehlung noch eine persönliche Beratung oder Kauf­auf­forderung dar. Eine Empfehlung auf Basis Ihrer individuellen Situation ist nur im persönlichen Gespräch mit Ihrem Santander Kundenberater möglich.