Häufig gestellte Fragen zum Girokonto

Allgemeines

  • Wo kann ich mein Girokonto beantragen?

    Das Santander BestGiro können Sie bequem online beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unseren Produktseiten. Zudem können Sie die das BestGiro und das 1|2|3 Giro auch in einer unserer Filialen beantragen.

  • Wie kann ich meine Stammdaten ändern?

    Ihre neuen Stammdaten (z.B. Adresse und Telefonnummer) können Sie uns telefonisch oder schriftlich mitteilen. Gerne können Sie dazu das entsprechende Formular aus unserem Downloadcenter nutzen.

  • Kann ich eine Kontovollmacht für Dritte erteilen?

    Eine Vollmachtserteilung muss schriftlich erfolgen. Gerne können Sie dazu das entsprechende Formular aus unserem Downloadcenter nutzen.

  • Kann ich das Girokonto als Gemeinschaftskonto eröffnen?

    Selbstverständlich können Sie Ihr Girokonto auch als Gemeinschaftskonto eröffnen. Ein Santander Gemeinschaftskonto kann aktuell nur persönlich in einer Santander Filiale beantragt werden.

  • Ist es möglich den Vertrag auf eine andere Person umzuschreiben?

    Eine Umschreibung des Girokontovertrages ist nicht möglich. Die vollständige Haftung bleibt bis zum Vertragsende ausschließlich beim Vertragsunterzeichner.

  • Wie und wo kann ich Online Banking beantragen?

    Ihr Konto wird automatisch im Online Banking geführt. Bei Vertragsschluss Ihres Girokontos wird Ihr Zugang zum Online Banking automatisch mitbeantragt und Sie erhalten die Zugangsdaten per Post zugesendet. Sie können das Online Banking auch ganz bequem von unterwegs über unsere App nutzen.

  • Wie verhalte ich mich bei Verlust oder Diebstahl meiner Visa Debitkarte / girocard?

    Nutzer der Visa Debitkarte
    Bitte lassen Sie, nachdem Sie den Verlust festgestellt haben, Ihre Santander Visa Debitkarte umgehend über den Sperrannahmedienst unter (+49) 2161 272 9889 sperren.

    Nutzer der girocard
    Bitte lassen Sie, nachdem Sie den Verlust festgestellt haben, Ihre Karte umgehend über den Sperrannahmedienst unter (+49) 116 116 sperren.

  • Wie kann ich Kartenumsätze beanstanden?

    Gründe für eine Umsatzreklamation können vielfältig sein. Gerne helfen wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten.

    Eine Reklamation eines Kartenumsatzes folgt immer einem festgeschriebenen Ablauf.

    1. Bitte unternehmen Sie zuerst den Versuch, den Sachverhalt direkt mit dem belastenden Unternehmen schriftlich zu klären. Wir benötigen einen schriftlichen Nachweis über den Klärungsversuch für die Einleitung des Chargeback-Verfahrens. Eine Rückmeldung des Händlers oder des Dienstleisters wird nicht benötigt.

    2. Sofern Sie mit dem belastenden Unternehmen keine zufriedenstellende Lösung finden, füllen Sie bitte einfach das unten verlinkte Formular aus und markieren den Reklamationsgrund. Bitte fügen Sie außerdem den schriftlichen Nachweis über den Klärungsversuch hinzu. Abhängig vom Reklamationsgrund benötigen wir außerdem zusätzliche Dokumente wie z.B. eine Rechnungskopie oder eine Bestellbestätigung. Weitere Information hierzu finden Sie in unserem Reklamationsformular.

    3. Nach erfolgtem Chargeback wird das Geld auf ihrem Kartenkonto vorläufig gutgeschrieben.

    Weitere Informationen sowie das Reklamationsformular, finden Sie hier.

Kontoführung

Kontowechsel

Gemeinschaftskonto

Visa Debitkarte

  • Warum habe ich eine neue Santander Visa Debitkarte erhalten?

    Als Ihr Finanzpartner möchten wir Ihnen Produkte und Services anbieten, die zu Ihrem Leben passen – auch in Zukunft. Deshalb erhalten Sie zu Ihrem bestehenden Santander Girokonto automatisch die neue Santander Visa Debitkarte. Mit Ihrem gewohnten Filialservice, mit Funktionen, die Sie von Ihrer Santander girocard kennen – und mit noch mehr neuen Vorteilen. Die bisherige Santander girocard wird damit abgelöst. Ohne Gebühren. Ohne Aufwand für Sie.

  • Wann wird die Santander girocard gegen die neue Santander Visa Debitkarte getauscht?

    Unsere Bestandskunden werden bis Ende 2022/Anfang 2023 automatisch eine Santander Visa Debitkarte erhalten. Diese kann dann ganz normal anstelle der girocard als Karte für das Girokonto verwendet werden.

    Als Neukunde erhalten Sie gebührenfrei zu Ihrem Santander Girokonto automatisch die Santander Visa Debitkarte. Mit viel mehr Freiheiten beim Bezahlen.

  • Muss ich als Santander girocard Kunde jetzt etwas tun?

    Sie müssen nichts weiter tun! Unsere Kunden erhalten ganz automatisch Ihre neue Santander Visa Debitkarte, welche Sie mit Erhalt Ihrer PIN auch sofort einsetzen können. Rund 30 Tage vor dem Kartenaustausch erhalten unsere Girokontokunden eine persönliche Information von uns.

  • Welche Kosten entstehen durch den Wechsel auf die neue Santander Visa Debitkarte?

    Für den Erhalt Ihrer neuen Santander Visa Debitkarte fallen keine Kosten an, sie wird automatisch und gebührenfrei versandt. Eine genaue Übersicht zu unseren Kontomodellen und deren Preisen erhalten Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis(0.5 MB, PDF).

  • Was passiert mit der bisherigen Santander girocard?

    Mit Zusendung der neuen Santander Visa Debitkarten werden die bestehenden Santander girocards noch ca. acht Wochen nutzbar bleiben, danach werden diese automatisch deaktiviert.

    Kunden, die zusätzlich zu Ihrer Santander Visa Debitkarte eine Santander girocard nutzen möchten, können diese für eine Jahresgebühr von 12,00 Euro bei uns beantragen (siehe Preis- und Leistungsverzeichnis(0.5 MB, PDF)).

  • Hat die neue Santander Visa Debitkarte Einfluss auf mein bestehendes Kontomodell?

    Die neue Santander Visa Debitkarte hat keinen Einfluss auf Ihr bestehendes Kontomodell, es ändert sich nur die entsprechende Karte zu Ihrem Girokonto. Die neue Santander Visa Debitkarte wird für alle Kunden im gleichen Kartendesign zugestellt.

  • Wie aktiviere ich meine Santander Visa Debitkarte?

    Ihre Santander Visa Debitkarte ist nach Erhalt der Karte und der PIN sofort einsetzbar. Sie muss nicht extra aktiviert werden.

  • Welche Vorteile bietet die Santander Visa Debitkarte und wie kann ich sie nutzen?

    Die neue Santander Visa Debitkarte steht unseren Kunden als gebührenfreie Zahlungskarte zu Ihrem Girokonto zur Verfügung. Sie bietet Ihnen Vorteile, die Sie von der klassischen girocard kennen – und noch viel mehr. Sie können mit Ihrer Santander Visa Debitkarte überall dort bezahlen, wo Visa akzeptiert wird. Nutzen Sie die Karte für alle Ihre Online-Einkäufe, für Ihren Einkauf vor Ort, am Geldautomaten sowie im In- und Ausland.

    Volle Kostenkontrolle haben Sie dank direkter Abbuchung von Ihrem Santander Girokonto. Die Santander Visa Debitkarte ist keine Kreditkarte.

  • Wie kann ich meine Santander Visa Debitkarte nutzen?

    Die Santander Visa Debitkarte bietet Ihnen Funktionen, die Sie von Ihrer Santander girocard kennen – und noch mehr neue Vorteile. Sie können mit Ihrer Santander Visa Debitkarte überall dort bezahlen, wo Visa akzeptiert wird. Nutzen Sie die Karte für Ihre Online-Einkäufe, für Ihren Einkauf vor Ort, am Geldautomaten sowie im In- und Ausland.

    Gebührenfreie Bargeldabhebung1 sind an rund 2.800 CashPool-Geldautomaten sowie bei ausgewählten Händlern in Deutschland möglich (Preis- und Leistungsverzeichnis(0.5 MB, PDF)).

    Volle Kostenkontrolle haben Sie dank direkter Abbuchung von Ihrem Santander Girokonto.

    Die Santander Visa Debitkarte ist keine Kreditkarte. Dennoch haben Sie mit Ihrer Santander Visa Debitkarte ebenfalls die Möglichkeit einen Mietwagen oder ein Hotel zu buchen. Zu berücksichtigen ist dabei jedoch, dass entstandene Kosten direkt von Ihrem Girokonto abgebucht werden. Für die Buchung eines Mietwagens und anfallende Kautionsbeträge bedeutet dies, dass die Kaution für die gesamte Mietdauer auf dem Girokonto belastet wird. Ein Praxisbeispiel finden Sie hier:

    Sie buchen einen Mietwagen mit der Santander Visa Debitkarte, es entstehen Kosten für die Mietdauer von 700 Euro. Des Weiteren verlangt der Anbieter eine Kaution von 1000 Euro.

    Die Kosten für die Mietdauer von 700 Euro werden direkt von Ihrem Santander Girokonto abgebucht, die Kaution in Höhe von 1000 Euro wird für die entsprechende Mietdauer auf dem Girokonto geblockt. Das heißt, der verfügbare Betrag auf dem Girokonto reduziert sich für die Zeit der Mietwagennutzung um 1.700 Euro.

  • Kann ich mit der Santander Visa Debitkarte auch im Handel Bargeld abheben?

    Selbstverständlich, unsere Kunden können auch im Handel mit Ihrer Santander Visa Debitkarte Bargeld bis zu 200 Euro abheben (bitte Mindesteinkaufswert beachten). Die Liste der Händler, die die Bargeldabhebung unterstützen, erweitert sich stetig, u.a. besteht die Möglichkeit in vielen bekannten Supermärkten und Drogeriemärkten. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Welche Kosten entstehen für den Einsatz der neuen Visa Debitkarte im Ausland?

    Für die Bezahlung in einer Fremdwährung berechnet die Bank eine Fremdwährungsgebühr von 1,5 % vom Verfügungsbetrag. Bargeldauszahlungen bei fremden Kreditinstituten / Zahlungsdienstleistern kosten unsere Kunden 3,95 Euro2 (Preis- und Leistungsverzeichnis(0.5 MB, PDF)).

    Die ideale Ergänzung zu Ihrem Santander Girokonto - eine Santander BestCard Visa Kreditkarte. Weitere Informationen finden sie hier.

  • Wie aktiviere ich die Funktion kontaktloses Bezahlen meiner Santander Visa Debitkarte?

    Mit Ihrer Santander Visa Debitkarte können Sie ganz einfach und bequem im Handel kontaktlos bezahlen. Halten Sie dafür einfach Ihre Karte an ein geeignetes Terminal. Bei Beträgen über 50 € werden Sie nach Ihrer PIN gefragt. Aus Sicherheitsgründen ist die Funktion zum kontaktlosen Bezahlen auf Ihrer Santander Visa Debitkarte noch nicht freigeschaltet. Die Freischaltung erfolgt automatisch, wenn Sie die Karte erstmalig in ein Kartenlesegerät (z. B. im Supermarkt oder beim Geldabheben) einführen. Weitere Informationen finden Sie hier.

  • Woran kann es liegen, dass meine Santander Visa Debitkarte kontaktlos nicht mehr funktioniert?

    Wenn Ihre Santander Visa Debitkarte bei einer kontaktlosen Zahlung nicht funktioniert, obwohl Sie diese bereits freigeschaltet und genutzt haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Ihre Karte weiterhin für die Zahlung in das Kartenlesegerät einführen sowie Bargeld am Geldautomaten abheben. Dieser Fehler kann aufgrund eines weltweiten Problems bei der Herstellung der Karten auftreten, daher haben wir uns entschieden alle betroffenen Karten proaktiv ab Januar 2023 auszutauschen. Sie müssen an dieser Stelle nichts weiter tun. Wir entschuldigen uns vielmals für evtl. entstandene Unannehmlichkeiten.

  • Wie funktionieren Zahlungen im Internet mit der Santander Visa Debitkarte?

    Onlinehändler akzeptieren Ihre Santander Visa Debitkarte wie eine Santander Visa Kreditkarte. Zu Ihrer Sicherheit werden Sie bei bestimmten Online-Zahlungen mit Ihrer Santander Visa Debitkarte aufgefordert, Ihre Zahlung mit einem sicheren Verfahren freizugeben (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Dafür benötigen Sie unsere SantanderSign App, diese können Sie bequem über die nachfolgenden QR Codes herunterladen. Sofern Sie noch keines unserer Freigabeverfahren3 oder Ihr Online Banking verwenden, finden Sie weitere Informationen hier

  • Wird die Santander Visa Debitkarte überall akzeptiert?

    Sie können mit Ihrer Santander Visa Debitkarte überall dort bezahlen, wo Visa akzeptiert wird. Sei es beim Einkaufen, bei Reisen oder beim Online-Shopping. Für unsere Kunden ist die Santander Visa Debitkarte die Karte für den täglichen Bedarf.

  • In welcher Höhe kann ich mit meiner Santander Visa Debitkarte verfügen?

    Unsere Kunden können mit ihrer Santander Visa Debitkarte im In- und Ausland Beträge von 20 Euro bis 1000 Euro täglich am Geldautomaten abheben.

    Ebenfalls können Sie die Santander Visa Debitkarte für bargeldlose Transaktionen, Zahlungen in Geschäften und für Online-Einkäufe verwenden.

    Zu beachten: Bei der neuen Santander Visa Debitkarte handelt es sich um keine Kreditkarte. Die Umsätze der Karte werden direkt vom Girokonto des Kunden abgebucht. Hierfür ist der verfügbare Saldo des Kunden in ihrer Umsatzübersicht (bspw. im Online Banking oder auf Ihrem Kontoauszug) zu beachten. Dieser setzt sich aus dem vereinbarten Dispolimit und dem vorhandenen Guthaben zusammen.

  • Wie wirken sich Umsätze mit der Santander Visa Debitkarte auf den Saldo des Girokontos aus?

    Die Umsätze unserer Kunden werden nach der Zahlung direkt von Ihrem Girokonto abgebucht. Die Übersicht dazu finden unsere Kunden in ihrer Umsatzübersicht (bspw. im Online Banking oder auf Ihrem Kontoauszug). Bitte verwechseln Sie die Santander Visa Debitkarte nicht mit einer Kreditkarte!

  • Wenn ich ausschließlich die Santander Visa Debitkarte nutze und möchte Bargeld einzahlen, was kann ich tun?

    Unsere Kunden können wie gewohnt Bargeld einzahlen, indem Sie eine Santander Filiale aufsuchen und das Geld am Schalter einzahlen. Ihre IBAN finden Sie auf der Rückseite Ihrer Karte.

  • Was sind die Unterschiede zwischen Debit- und Kreditkarten?

    Der Hauptunterschied der beiden Karten ist die Rückzahlungsweise. Während eine Debitkarte immer eine direkte bzw. sehr zeitnahe Belastung des Girokontos bedeutet, werden die Ausgaben mit einer Kreditkarte in Form einer Monatsrechnung gesammelt und einmal im Monat zur Zahlung fällig. Bei der Begleichung der Summe stehen einem bei der Kreditkarte verschiedene Optionen zur Verfügung, vom automatischen Vollausgleich des Saldos bis zur Rückzahlung in kleinen Raten von z.B. nur 2% oder 5%. Somit bietet die Kreditkarte mehr finanziellen Spielraum. Die Kontrolle behält man in beiden Fällen heutzutage sehr gut über das Online Banking oder auch über automatische Transaktionsinformationen (sogenannte Notifications) auf dem Smartphone. Einige Banken stellen diese Informationen auch per SMS oder E-Mail zur Verfügung. Somit hat man mit beiden Karten stets den vollen Überblick über seine Ausgaben.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Ratgeber.

  • Was bedeutet "Credit" oder "Debit" auf meiner Visa Karte?

    Die Bezeichnung „Debit“ finden unsere Kunden auf der neuen Santander Visa Debitkarte, diese kennzeichnet die neue Karte zu Ihrem Girokonto. Die Santander Visa Debitkarte ist keine Kreditkarte, Ihre Umsätze werden direkt dem entsprechenden Girokonto belastet.

    Die Bezeichnung „Credit“ finden unsere Kunden auf Ihrer Santander Kreditkarte.

  • Sie möchten Umsätze reklamieren, welche Sie weder selbst getätigt, noch genehmigt haben und sind Opfer eines Betruges geworden?

    In diesen Fällen wenden Sie sich bitte umgehend an: 02161 9060–518

  • Sie haben Ihre Karte verloren oder diese wurde gestohlen?

    Melden Sie den Verlust rund um die Uhr sofort bei unserem Sperrannahmedienst unter: 02161 2729-889

  • Was ist VISA Secure?

    Infolge einer EU-Richtlinie werden Sie bei Zahlungen im Online-Handel aufgefordert, Ihre Zahlung mit einem sicheren Verfahren freizugeben (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Hierfür setzen wir den internationalen Sicherheitsstandard 3D Secure ein. In Zusammenarbeit mit den Kreditkartenorganisationen nutzen wir diesen Service unter der Marke Visa Secure an.

  • Warum kann ich über eine erhaltene Gutschrift auf meiner Santander Visa Karte nicht verfügen?

    Hier gilt es zu unterscheiden, ob es sich um eine Gutschrift (bspw. Rückerstattung aus einem Umtausch oder einer Retoure) auf Ihr Santander Girokonto oder um eine Gutschrift auf Ihr Kreditkartenkonto handelt. Die Umsatzübersicht Ihrer Kreditkarte finden Sie bspw. im Online Banking, auf Ihrem Kontoauszug oder auf Ihrer Kreditkartenabrechnung. Umsätze Ihrer Visa Debitkarte finden Sie in der Buchungsübersicht Ihres Girokontos.

    Anders als bei der Kreditkarte können Sie die Visa Debitkarte nicht auf Guthaben-Basis führen, da diese direkt mit Ihrem Girokonto verknüpft ist. Gutschriften werden demnach direkt Ihrem Konto gutgeschrieben, nicht Ihrer Visa Debitkarte.

  • Sie haben weitere Fragen zu Ihrer neuen Santander Visa Debitkarte?

    Wir helfen Ihnen unter der Service-Nummer 02161 9060-111 gerne weiter. Nennen Sie bei der automatischen Abfrage Ihres Anliegens einfach das Stichwort „Visa Debitkarte“.

  • Fußnoten einblenden

    1 Mit Dritten direkt vereinbarte Entgelte (z.B. Automatennutzung) werden nicht erstattet. Bitte Mindesteinkaufswert beachten.

    2 Mit Dritten direkt vereinbarte Entgelte (z.B. Automatennutzung) werden nicht erstattet.

    3 Alternativ können Sie auch das mobileTAN Verfahren nutzen, hierzu ist bei jeder Transaktion ein zusätzlicher Log-in Ihrem Online Banking erforderlich.