Fragen zur Anmeldung

Wo kann ich mich zum Online Banking anmelden?

Das Online Banking erreichen Sie unter www.santander.de. Klicken Sie bitte dann im oberen linken Bereich auf den Link "zum Online Banking". Bitte nutzen Sie ausschließlich diese Möglichkeit des Zuganges. Reagieren Sie keinesfalls auf E-Mails, in denen Sie per E-Mail aufgefordert werden, einen Link zum Online Banking anzuklicken.

Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Sicherheitshinweise .

Wie kann ich meinen Benutzernamen ändern und wie werde ich darüber informiert?

Sie selbst können Ihren Benutzernamen, bestehend aus Zahlen und/oder Buchstaben, frei wählen. Bitte beachten Sie, dass der Benutzername mindestens 6 stellig und maximal 20stellig sein darf. Sonderzeichen oder Leerzeichen sind nicht möglich. Änderungen der Zugangsnummer / des Benutzernamens sind ausschließlich schriftlich möglich.

Bitte teilen Sie uns Ihren Wunsch schriftlich an folgende Anschrift mit:
Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Santander-Platz 1
41061 Mönchengladbach

Formular zur Freischaltung Online Banking (incl. Sonderbedingungen)

Da es vorkommen kann, dass Ihr gewünschter Benutzername bereits vergeben ist, erhalten Sie von uns den endgültigen Benutzername per Post mitgeteilt. Bei einer nachträglichen Änderung der Zugangsnummer/ des Benutzernamens teilen wir Ihnen Ihren finalen Benutzernamen schriftlich mit. Sollten Sie neu für das Online Banking freigeschaltet worden sein, können Sie den finalen Benutzernamen dem Start-PIN Brief entnehmen.

Wieso kann ich mich trotz Zugangsdaten nicht zum Online Banking anmelden?

Dafür kann es verschiedene Gründe geben:

Sie haben eine falsche Zugangsnummer / einen falschen Benutzernamen oder eine falsche PIN angegeben. Die Zugangsnummer / der Benutzername und die PIN sind (alpha)numerisch (Zahlen und Buchstaben bzw. PIN ggf. mit Sonderzeichen), die Groß- und Kleinschreibung ist zu beachten. Bei der Wahl der PIN ist zu beachten, dass mindestens ein Großbuchstabe und eine Zahl verwendet werden muss.

Falls Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, setzen Sie sich bitte mit uns schriftlich in Verbindung. Alternativ können Sie auch legitimiert über das Telefonbanking Ihre Zugangsnummer/ Ihren Benutzernamen erfragen. Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, nutzen Sie bitte die "PIN-vergessen"-Funktion, um eine neue PIN für das Online Banking anzufordern.

Möglicherweise haben Sie versucht, sich dreimal hintereinander anzumelden und dabei dreimal eine falsche PIN eingegeben. In diesem Fall wurden Sie vom System gesperrt. Bitte benutzen Sie die "PIN-vergessen"-Funktion, um eine neue PIN für das Online Banking anzufordern.

Fragen zu den Funktionen

Wie tätige ich eine Überweisung?

Um eine Überweisung zu tätigen, wählen Sie bitte den Reiter „Aufträge“ aus. Sofern Sie keine Vorlage nutzen möchten, können Sie die vorausgewählte Vorlage „Neue Überweisung“ nutzen. Über das Auswahlfeld „Auftraggeber“ können Sie das Konto auswählen, von dem aus Sie die Überweisung durchführen möchten. Bitte beachten Sie, dass sich die Eingabemaske mit der jeweiligen Auswahl des Kontos ändert. Geben Sie in den entsprechenden Feldern den Namen und die IBAN/ BIC des Zahlungsempfängers ein. Tragen Sie den zu überweisenden Betrag in Euro ein. Durch einen Verwendungszweck kann die Überweisung genauer beschrieben werden. Klicken Sie auf "Weiter", um die Daten abzusenden. Danach muss die Transaktion mit einer TAN bestätigt werden.

Wo kann ich meine Überweisung nach TAN Eingabe einsehen?

Nach Bestätigung der Überweisung mit einer gültigen TAN, gelangen Sie, mit einem Klick auf das jeweilige Konto in der Kontenübersicht oder über den Menüpunkt „Gebuchte Umsätze“, zur Übersicht Ihres Kontos. Hier können Sie die Umsätze der letzten 180 Tage einsehen.

Wie richte ich eine terminierte Überweisung beim Girokonto ein?

Mit einer terminierten Überweisung können Sie den Ausführungstermin einer Überweisung um bis zu zwei Jahre vordatieren.

Bitte wählen Sie unter dem Navigationspunkt Aufträge „Überweisung“ aus und ergänzen Sie alle für eine Überweisung notwendigen Daten. Sie können die Überweisung per sofort in Auftrag geben oder ein späteres Ausführungsdatum angeben.

Wie richte ich einen Dauerauftrag beim Girokonto ein?

Unter dem Navigationspunkt "Daueraufträge" können Sie einen neuen Dauerauftrag anlegen bzw. bestehende Daueraufträge ändern oder löschen. In der Dauerauftragsmaske ergänzen Sie bitte alle für eine Überweisung notwendigen Daten und wählen das Datum der ersten Ausführung und den Überweisungsintervall. Danach muss die Transaktion mit einer TAN bestätigt werden. Annahmeschluss für Daueraufträge, die noch für den nächsten Bankarbeitstag berücksichtigt werden sollen, ist 22:00 Uhr. Daueraufträge müssen zwei Tage vor Fälligkeit angelegt werden, damit die Überweisung rechtzeitig durchgeführt werden kann.

Wie erstelle oder ändere ich eine Vorlage beim Girokonten?

Über den Reiter „Aufträge“ und den Menüpunkt „Überweisungsvorlagen“ haben Sie die Möglichkeit sowohl Vorlagen zu erstellen als auch vorhandene Vorlagen zu verwalten bzw. zu ändern.

Wie kann ich eine Auslandsüberweisung tätigen?

Auslandsüberweisungen außerhalb der teilnehmenden SEPA-Länder können nicht über das Online Banking in Auftrag gegeben werden. Bitte wenden Sie sich für eine Auslandsüberweisung an eine unserer Filialen oder kontaktieren Sie das Servicetelefon unter der Rufnummer 02161 - 90 60 111.

Wie kann ich das Referenzkonto ändern?

Bei Geld-Management-Konten
Referenzkontoänderungen des Geld-Management-Konto nehmen wir ausschließlich schriftlich entgegen. Bitte senden Sie einen entsprechenden Änderungsauftrag per Post an:

Santander Consumer Bank AG
Customer Care Center
Santander-Platz 1
41061 Mönchengladbach

Alternativ können Sie auch das beigefügte Formular ausgefüllt und unterschrieben an die oben angegebene Adresse senden.

Eine Änderung des Referenzkontos per Online Banking oder E-Mail ist nicht möglich.

Formular zur Referenzkontoänderung für Tagesgeldkonten

Bei CleverCard oder AutoDispoPlus-Konten

Änderungen des Referenzkontos für CleverCard und AutoDispoPlus-Konto nehmen wir ausschließlich schriftlich entgegen. Bitte senden Sie einen entsprechenden Änderungsauftrag per Post an:

Santander Consumer Bank AG
Service Team Kredit
Santander-Platz 1
41061 Mönchengladbach

Alternativ können Sie auch das beigefügte Formular ausgefüllt und unterschrieben an die oben angegebene Adresse senden.

Eine Änderung des Referenzkontos per Online Banking oder E-Mail ist nicht möglich.

Formular zur Referenzkontoänderung für Karten-Konten

Wie kann ich meine Online Banking PIN ändern?

Ihre PIN für das Online Banking können Sie jederzeit ändern. Klicken Sie hierfür auf den Reiter "Verwaltung" und den Menüpunkt "PIN ändern" Geben Sie Ihre neue PIN ein und bestätigen Sie diese mit der Eingabe einer TAN Nummer.

Wie kann ich meine iTAN-Liste sperren?

Um Ihre iTAN-Liste zu sperren, klicken Sie bitte auf den Reiter „Verwaltung“ und den Menüpunkt „iTAN-Liste sperren“ und folgen den angezeigten Hinweisen. Der Versand einer neuen iTAN-Liste erfolgt automatisch per Post.

Wie erhalte ich eine neue iTAN-Liste?

Haben Sie Ihre iTAN aufgrund dreimaliger Fehleingabe gesperrt, erhalten Sie automatisch eine neue iTAN-Liste auf dem Postweg zugeschickt. Ebenso erhalten Sie eine neue iTAN-Liste, sollten Sie Ihre aktuelle iTAN-Liste innerhalb des Menüpunktes "Verwaltung" und dem Unterpunkt "iTAN-Liste sperren" sperren.

Bitte beachten Sie generell die hierfür anfallenden Gebühren gemäß unseres
Preis-, und Leistungsverzeichnisses.

Wird die Zahl von 15 freien iTANs auf Ihrer iTAN-Liste unterschritten, erhalten Sie automatisch kostenlos eine neue iTAN-Liste zugesendet. Sie können dennoch Ihre alte iTAN-Liste vollständig aufbrauchen. Durch Verwenden einer vom System angeforderten iTAN der neuen iTAN-Liste wird diese neue iTAN-Liste aktiviert. Der iTAN-Restbestand der vorherigen iTAN-Liste wird dadurch automatisch gesperrt.

Wie hoch ist mein tägliches Überweisungslimit?

Das maximale tägliche Überweisungslimit für "Girokonten" liegt bei € 5.000,- .

Überweisungen von Tagesgeldkonten (z.B. Geld-Management-Konto) auf das hinterlegte Referenzkonto sind im vollem Umfang des Guthabens möglich und somit vom täglichen Überweisungslimit ausgeschlossen.

Wo finde ich meine Kontoumsätze und kann ich diese als Kontoauszug drucken?

Ihre Kontoumsätze können Sie über die Kontenübersicht einsehen, indem Sie direkt auf das entsprechende Konto klicken. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit über den Reiter „Finanzstatus“ und den Menüpunkt „Gebuchte Umsätze“ die Kontobewegungen der letzten 180 Tage anzusehen.

Über das Symbol "Drucken" besteht die Möglichkeit ein Ausdruck Ihrer Kontoumsätze im rechten oberen Bereich besteht die Möglichkeit, Kontenumsätze Ihrer Konten druckoptimiert anzeigen zu lassen, um einen entsprechenden Druck anzufertigen.

Der Ausdruck der Kontoumsätze ersetzt jedoch nicht den durch die Santander Consumer Bank veranlassten Versand der Kontoauszüge.

Wie lange kann ich meine Kartenabrechnung rückwirkend anzeigen lassen?

Innerhalb des Online Banking haben Sie die Möglichkeit, sich die Umsätze der Kartenabrechnungen der letzten 12 Monate anzeigen zu lassen.

Technische Fragen

Kann ich eine andere Software für meine Kontoführung nutzen?

Nein, der Zugang zum Online Banking ist ausschließlich über das Internet in Verbindung mit einem Internetbrowser möglich. Drittsoftware, die eine offline Kontoführung ermöglicht, wird im Online Banking der Santander Consumer Bank nicht aktiv unterstützt.

Was benötige ich, um das Online Banking nutzen zu können?

Einen PC mit einem aktuellen Microsoft® Windows Betriebssystem, eine Internetverbindung und einen gebräuchlichen Internet-Browser wie z.B. Microsoft® Internet Explorer, FireFox® oder Chrome®. Bitte beachten Sie, dass JavaScript und Cookies aktiviert sein müssen.

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie unsere Online Banking-Hotline unter der Rufnummer 02161 - 90 60 514 oder schildern Sie uns Ihre Frage per E-Mail über eines der folgenden Kontaktformulare:

ServiceTelefon

Tel. 02161 - 90 60 514

Mo. – Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr